PR-Gateway Pressemitteilungen de http://cp.pr-gatway.de?id= Sat, 26 May 2018 21:08:33 GMT https://pr-gateway.de/images/pr-gateway/logo/logos-pr-gateway-report.png PR-Gateway https://www.pr-gateway.de Pressemitteilungen Hypnosebehandlung krankhafter Eifersucht | Elmar Basse https://www.pr-gateway.de/s/344179 Sat, 26 May 2018 11:31:31 GMT
Eifersucht kann eine psychische Störung mit Krankheitswert sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Zwar gibt es keine Diagnoseziffer für krankhafte Eifersucht, was aber eher daran liegt, dass eine gewisse Ratlosigkeit aufseiten der Schulpsychologie bezüglich der Eifersucht besteht, was sich in der verbreiteten Unklarheit manifestiert, was eigentlich die Gründe und Ursachen der Eifersucht seien, ob sie nicht "normal" oder gar "notwendig" sei und wo eigentlich die Grenze zur krankhaften Eifersucht bestehe.
Über Letzteres, das Bestehen der krankhaften Eifersucht, würde man vermutlich noch die größte Einigkeit erzielen können, meint der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, insofern von einer krankhaften psychischen Störung unter anderem dann gesprochen wird, wenn ein erheblicher Leidensdruck besteht und die psychische Funktionsfähigkeit in relevantem Maße beeinträchtigt ist, was sich insbesondere darin äußert, dass die eigene Lebensführung gefährdet ist und Funktionsstörungen im sozialen Bereich auftreten. Gerade dies kann man aber bei Menschen mit krankhafter Eifersucht beobachten, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Der wichtige Bereich ihres privaten Beziehungslebens kann durch die Eifersucht so gestört werden, dass die Gefahr besteht, dass auch andere Lebenszusammenhänge der betroffenen Personen schwere Beeinträchtigungen erleiden.
Nicht immer, aber durchaus sehr häufig besteht bei den Betroffenen durchaus eine Einsicht darin, dass sie unter einer Krankheit leiden. Deren Symptome lassen sich schlecht vor sich selbst verleugnen, meint der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, sie treten zu deutlich zutage und werden an den Opfern der Eifersucht (denjenigen, auf die sich die Eifersucht richtet) ohne Weiteres deutlich und von diesen auch kommuniziert. Diesem Eindruck, der hier entsteht, können sich die eifersüchtigen Menschen kaum entziehen, es wird ihnen gewissermaßen ständig ein Spiegel vor die Augen gehalten.
Dies wiederum bedeutet aber nicht, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass es deswegen in irgendeiner Weise leicht sei, die Eifersucht zu überwinden. Viele eifersüchtige Menschen bekennen durchaus, dass sie gar keinen "objektiven Grund" zur Eifersucht haben, sie sind überzeugt, dass ihre Eifersucht grundlos sei und der Partner oder die Partnerin nicht fremdgehen würden. Diese rationale Einsicht hat aber, zur großen Enttäuschung der betroffenen eifersüchtigen Menschen, kaum messbaren Einfluss auf ihr Eifersuchtserleben.
Dieses nämlich speist sich aus anderen Quellen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Mit rationaler Klärung ist oft nicht viel getan, wenn Gründe und Ursachen der Eifersucht im Unbewussten liegen, wo sie naturgemäß schwer zugänglich sind. Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, kann hingegen ein hilfreicher Weg sein.

Keywords:Hypnose, Hypnose Hamburg, Elmar Basse, Eifersucht

adresse]]>
ElmarBasse
EDV - Umzüge mit Fachbetrieb aus Esslingen https://www.pr-gateway.de/s/343957 Sat, 26 May 2018 00:05:00 GMT
ESSLINGEN. Ein Umzug kann aufwendig sein. Vor allem komplexe Infrastrukturen umzuziehen, erfordert ein besonderes Knowhow. Telefonanlagen, Netzwerktechnik und IT-Systeme lassen sich eben nicht einfach in eine Umzugskiste packen und umstöpseln. "Wir raten unseren Kunden, möglichst früh mit der Planung anzufangen. Je früher wir eingebunden sind, desto weniger Probleme gibt es beim Umzug", betont Marcus Börstler, Geschäftsführer von Börstler EDV und Elektrotechnik aus Esslingen. Viele kleinere und mittlere Unternehmen unterschätzen, wie komplex ihre EDV ist und meinen, ohne lange Vorplanung auszukommen. Der Umzug bietet zugleich eine große Chance der EDV-Optimierung, stellt Marcus Börstler heraus.

Börstler EDV: Der EDV-Umzug ist eine Chance zur Optimierung mit mehr Komfort, mehr Sicherheit

Gerade die Verkabelung der EDV, leistungsstarke und störungsarme Netzwerkkabel, das ist die Basis einer guten Infrastruktur. Die neueste Software - egal ob leistungsstarkes CRM, das von allen PCs bedienbar sein soll, zentral abgelegte Projektdateien, z.B. CAD-Daten von größeren Architekturprojekten - ist nutzlos, wenn die Kabel die Daten nicht weiterleiten. Letztlich kommt es auf ein gutes Zusammenspiel an: "Neue Büroeinrichtung und neue Hardware sehen wir aber im Vordergrund. Denn die zusätzliche Baustelle "neue Software" können Sie gut und gerne auf einen späteren Zeitpunkt verschieben", rät Marcus Börstler, der EDV-Fachmann aus Esslingen.

Börstler EDV, die Netzwerkprofis aus Esslingen kennen die Do"s und Dont"s beim EDV-Umzug

Bevor der Kunde den ersten Computer abstöpselt und in die Kiste packt, sollte er die Daten sichern. Klingt naheliegend, wird aber oft in der Hitze des Gefechts vergessen. Ein Umzugskarton ist allerdings schneller beschädigt als gedacht. Außerdem sind in die Jahre gekommene Festplatten empfindlich und können nach dem Wiedereinschalten streiken. Dann ist guter Rat teuer. Heutzutage hat eine scheinbar kaputte Festplatte, die nicht mehr hochfahren will, noch lange nicht alle Daten verloren. Aber Datenrettung strapaziert den Geldbeutel. Manche Mittelständler, vor allem die, die dank ihrer Do-it-yourself Mentalität die Erfolgsleiter hochgeeilt sind, wollen am EDV Umzugs-Planer sparen. Der bekannte Kaufmannsspruch gilt hier aber auch: Wer billig kauft, kauft zweimal und wer es selber macht, für den wird"s manchmal richtig teuer.

Keywords:EDV Esslingen,EDV Umzug,Telefonanlagen,Netzwerke,Elektrotechnik

adresse]]>
MarcusBörstler
Wie entsteht ein Verschluss der Aorta? https://www.pr-gateway.de/s/343982 Sat, 26 May 2018 00:05:00 GMT
Die Arteriosklerose, also die Verkalkung eines Blutgefäßes, kann auch an der Aorta auftreten. Die Arteriosklerose gilt dabei als eine der Hauptursachen für die Entstehung eines Bauchaortenaneurysmas. Etwa fünf von hundert Männern im Alter über 65 Jahren weisen eine krankhafte Erweiterung der Hauptschlagader, meist in Verbindung mit einer Arteriosklerose auf. Eine Arterienverkalkung entsteht durch die Ablagerung von Fetten und sogenannten Schaumzellen an der Arterienwand. Meist handelt es sich dabei um einen schleichenden Prozess, der das Gefäß zunehmend verengt und in der maximalen Ausprägung verschließt. Die Folgen können Schlaganfall und Herzinfarkt sein, mit teils gravierenden Auswirkungen auf die empfindlichen Organe Herz und Gehirn. Das sogenannte Leriche-Syndrom (Aortenbifurkations-Syndrom), benannt nach dem französischen Chirurgen Rene Leriche (1879-1955) kennzeichnet den Verschluss der Bauchschlagader (Aorta) an den Aufzweigungen in die Beckenarterien.

Leriche-Syndrom - wenn sich die Aorta verschließt

Ein Verschluss der Aorta entwickelt sich langsam, meist über Jahre, durch fortschreitende Arteriosklerose. An der Aorta bilden sich sogenannte Umgehungkreisläufe, die als Kollateralen bezeichnet werden. Beschwerden treten dann verzögert auf, ein Leriche-Syndrom entsteht. Die Durchblutungsstörung führt dann zu krampfartigen Beinschmerzen, die nach einer kurzen Gehstrecke auftreten. Ein akuter Verschluss der Hauptschlagader durch eine thrombotische Auflagerung kann durch eine Embolie entstehen. Oft sind hiervon Patienten mit Herz-Rhythmus-Störungen oder künstlicher Herzklappe betroffen.

Wie wird ein Leriche-Syndrom an der Aorta behandelt?

Wie das Leriche-Syndrom an der Aorta behandelt wird, hängt von seiner Ausprägung ab. Bei geringer Ausprägung kann die Durchblutung durch eine Ballondilatation, also Aufdehnung der Verkalkung mittels Ballon oder mittels Stent behandelt werden. In anderen Fällen sind eine offene Operation und die Anlage eines sogenannten Y-Bypasses notwendig. Dabei handelt es sich um eine Gefäßprothese, die als Umgehungsstraße zur Bauchschlagader und der Beckenarterien verwendet wird. Bei einem vollständigen thrombotischen Verschluss der Hauptschlagader durch ein Blutgerinnsel, ist eine sofortige Embolektomie notwendig. Dabei wird das Blutgerinnsel operativ aus der Aorta entfernt. Zum Einsatz kommt dabei ein Ballon-Katheter (Fogarty-Katheter), der von der Leistenarterie aus eingeführt wird.

Keywords:Aorta,Verkalkung,Arterienverkalkung,Schlaganfall

adresse]]>
Dr. med. AhmedKoshty
Bei Gelenkschmerzen hilft Krankengymnast aus Balingen https://www.pr-gateway.de/s/343987 Sat, 26 May 2018 00:05:00 GMT
BALINGEN. Grundsätzlich gilt - bei Beschwerden mit dem Bewegungsapparat sind Orthopäde und Physiotherapeut die richtige Adresse. Wer sein Krankheitsbild "googelt", der kommt auf Therapeuten und Therapieformen, die sich hinter Begriffen wie Krankengymnastik, Physiotherapie, Manuelle Therapie, Kiefergelenkbehandlung (CMD) verbergen. Krankengymnasten wie Adam Hypa aus Balingen können eine umfassende physiotherapeutische Ausbildung vorweisen, die mit zahlreichen Weiter- und Fortbildungen ergänzt wurde und wird. Die Therapeuten verfügen über Heilmittel und Kenntnisse über Therapien, die in der Regel von einem Facharzt verschrieben werden. Gerade bei Gelenkbeschwerden und allgemein Beschwerden mit dem Bewegungsapparat ist oft von Manueller Therapie die Rede. Dabei handelt es sich um eine Unterform der klassischen Physiotherapie, die umgangssprachlich nach wie vor als Krankengymnastik bezeichnet wird.

Manuelle Therapie bei Blockaden oder Bewegungseinschränkungen - auch nach der OP

Manuelle Therapie - schon allein der Name weist darauf hin - ist Handarbeit. Der Therapeut wirkt mit den Händen auf den Körper seines Patienten. Bei Gelenkbeschwerden stehen insbesondere die Gelenkstrukturen im Vordergrund. Ziel ist es Gelenkschmerzen, Blockaden, Einschränkungen in der Bewegung, die beispielsweise nach einer Operation oder einem Unfall auftreten, zu lösen. Für Physiotherapeuten, die umgangssprachlich oftmals als "Krankengymnasten" bezeichnet werden, ist die Manuelle Therapie eine Ausbildung, die sie nach ihrer Ausbildung im Rahmen von Fort- und Weiterbildung erlernen. Manuelle Therapie ist eine Zusatzqualifikation.

Gelenkschmerzen lassen sich mit Physiotherapie gut behandeln

Krankengymnasten setzen verschiedene Therapien ein, um Gelenkschmerzen zu behandeln. Viele zielen darauf ab,

- die Durchblutung im Gelenk und dem anschließenden Gewebe - Faszien, Sehnen, Muskeln) zu aktivieren,
- die Schmerzen zu lindern und
- die Beweglichkeit zu verbessern.

Physiotherapie stärkt immer auch die Muskeln, Beweglichkeit, Kreislauf und Atmung des gesamten Organismus. Die physiotherapeutischen Therapien können unterschieden werden in aktive therapeutische Maßnahmen, bei denen der Patient aktiv mitarbeiten muss (beispielsweise spezielle Übungen), passive Maßnahmen, bei denen der Krankengymnast Gelenke und Muskeln bewegt (beispielswiese die Manuelle Therapie) und assistierte therapeutische Maßnahmen, bei denen der Therapeut oder ein Gerät den Patienten unterstützt.

Keywords:Physiotherapie Balingen,Krankengymnastik,Operation,manuelle Therapie

adresse]]>
AdamHypa
Homöopathie mit dem Anspruch, den ganzen Menschen zu betrachten https://www.pr-gateway.de/s/344043 Sat, 26 May 2018 00:05:00 GMT
Homöopathie betrachtet den ganzen Menschen - nicht nur eine Beschwerde oder eine bestimmte krankhafte Stelle im Körper. Dieses Vorgehen wird von homöopathisch geschulten Medizinern unabhängig ihrer Disziplin angewandt. Jede Disziplin ist für einen schulmedizinischen Aspekt zuständig: Orthopädie, Innere Medizin, Anästhesie, Hals, Nasen und Ohren, Zahnheilkunde und so weiter. Eine homöopathische Therapie sieht den Patienten in seiner Gesamtheit und bezieht selbst seelische Aspekte mit ein. Körper und seelisches Befinden werden nicht getrennt betrachtet. Zentraler Bestandteil der Behandlung ist die Anamnese. Der homöopathische Arzt nimmt sich viel Zeit, nimmt sein Gegenüber ernst und versucht den Menschen mit seinen Krankheitssymptomen so gut es geht zu erfassen. Die Lebensbedingungen des Patienten, Gewohnheiten, Probleme, seine seelische Verfassung können oft entscheidend für die Behandlung sein.

Homöopathika aktivieren die Selbstheilungskräfte

Homöopathische Arzneimittel können immer dann besonders gut helfen, wenn für die Behandlung an den regulativen Strukturen angesetzt wird. Akute und intensivmedizinische Therapien können nicht allein mit der Homöopathie bestritten werden. Konventionelle Medizin und Homöopathie können sich jedoch sehr gut ergänzen. Viele Ärzte setzen homöopathische Arzneimittel gezielt ein - auch begleitend zu einer konventionellen Therapie. Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie sind in Deutschland gefragt. Immer wieder bestätigen Umfragen diesen Trend. Die Homöopathie erweitert die therapeutische Auswahlmöglichkeit für Ärzte.

Therapievielfalt: Homöopathie und Schulmedizin können sich sehr gut ergänzen

Patienten profitieren von einem Arzt, der sich Zeit nimmt und aus einer großen Therapievielfalt auswählen kann. Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) macht deutlich, dass aktuell rund 7.000 Mediziner nach ihrem Studium und einer Facharztausbildung eine von den Landesärztekammern anerkannte homöopathische Weiterbildung absolviert haben. Nach Informationen des DZVhÄ ist die Nachfrage nach einer ärztlichen Homöopathie in den zurückliegenden 20 Jahren stark gestiegen. Erst vor kurzem hat der Deutsche Ärztetag in Erfurt die Ausbildung Homöopathie in der ärztlichen Weiterbildung bestätigt. Die ärztliche Zusatzbezeichnung "Homöopathie" diene der Qualitätssicherung und der Patientensicherheit gleichermaßen.

Keywords:Homöopathie,Therapie,Therapievielfalt

adresse]]>
Dr. med. Fred HolgerLudwig
Dentalplus: Implantat oder Brücke für ein Lachen ohne Lücke https://www.pr-gateway.de/s/344169 Fri, 25 May 2018 16:35:20 GMT
Nach einem Zahnverlust sollte die entstandene Lücke schnell wieder geschlossen werden - nicht nur der Ästhetik wegen. Festsitzender Zahnersatz wie etwa eine Zahnbrücke oder ein Zahnimplantat kann den fehlenden Zahn ersetzen. Dr. Bernhard Saneke, Zahnärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungszentrums Dentalplus in Wiesbaden, erklärt, warum Zahnersatz nach Zahnverlust wichtig ist und welche Vorteile Brücke oder Implantat bieten.
Oh Schreck, der Zahn ist weg
Ein gesundes Gebiss besteht aus lückenlos nebeneinander aufgereihten Zähnen: Die Ober- und Unterkieferzähne setzen beim Zubeißen gleichmäßig und spaltfrei auf.
Ein oder gar mehrere fehlende Zähne stören nicht nur das Gesamtbild, sondern wirken sich negativ auf die Funktion des Gebisses und auf die Nachbarzähne aus. Im sichtbaren Bereich stört eine Zahnlücke zudem auch das Aussehen.
"Weiter hinten im Mund ist vielen Patient eine Lücke egal, weil man die ja nicht sieht", meint Dr. Bernhard Saneke, Zahnärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungszentrums Dentalplus in Wiesbaden. "Dennoch hat eine solche Lücke sehr nachteilige Konsequenzen: Nachbarzähne kippen in Richtung der Lücke (sog. Kippung) während der gegenüberliegende Zahn aus dem Zahnbett wächst weil ihm der Gegendruck fehlt (sog. Elongation). Damit verlieren die Zähne ihre Stabilität. Langfristig droht dann sogar weiterer Zahnverlust."
Fehlende Zähne wirken sich aber nicht nur im Mund selber aus. Die dadurch verursachten Zahnfehlstellungen beeinträchtigen die Kieferbewegung und können so zu Verspannungen, Kopfschmerzen oder Rückenleiden führen.
Die Zahnbrücke, ein klassischer Lückenbüßer
Ein bis zwei fehlende Zähne werden oft klassisch durch eine zahntragende Brücke ersetzt. Sie besteht aus zwei Kronen, rechts und links auf den Nachbarzähnen, sowie einem verbindenden Brückenkörper.
"Damit die Zahnbrücke stabil hält, werden die ,Brückenpfeiler" passgenau für die Krone abgeschliffen - wobei jedoch gesunde Zahnsubstanz verloren geht."
Bei sogenannten Freiend-Brücken oder mehr als zwei fehlenden Zähnen ist eine Zahnbrücke nicht stabil genug. Hier kann ein Implantat als "Stabilitätsanker" unterstützen.
Das Implantat ist im Kiefer "verwurzelt"
Das Zahnimplantat, auch als "künstliche Zahnwurzel" bekannt, ist der moderne festsitzende Zahnersatz. Kleine Stifte aus hochwertigem, körperverträglichem Rein-Titan werden direkt in den Kieferknochen implantiert. Dort verwachsen sie mit dem Knochen und ersetzen so die Zahnwurzel.
Sitzt das Implantat fest im Kieferknochen, können Kronen oder Brücken sicher und stabil darauf verschraubt werden.
Ein besonderer Vorteil: In den meisten Fällen wächst das Implantat ähnlich wie eine natürliche Zahnwurzel im Knochen ein. Es wird als natürlich wahrgenommen und Außenstehende erkennen den Zahnersatz nicht.

Brücke oder Implantat?
Doch welcher festsitzende Zahnersatz ist der richtige für einen selbst? Eine pauschale Antwort gibt es nicht, die Entscheidung sollte immer persönlich und individuell auf die eigene Zahnsituation bezogen sein.
"Ein großer Vorteil der Implantate ist jedoch, dass das Abschleifen gesunder Zahnsubstanz für die Kronen entfällt. Zudem werden die Nachbarzähne nicht zusätzlich belastet. Da die Implantate fest im Knochen verwachsen bieten sie einen hohen Kau- sowie Tragekomfort und unterscheiden sich nicht von den natürlichen Zähnen", fasst Dr. Saneke die Vorteile von Zahnimplantaten zusammen.
Sind die Nachbarzähne der Zahnlücke ebenfalls angegriffen aber noch stabil, dann bietet die Zahnbrücke hingegen den Vorteil, dass die Nachbarzähne durch die Brückenkronen stabilisiert werden. Dann hat man quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Vorteile von Zahnimplantaten:
-Fehlende Zähne werden natürlich und unauffällig ersetzt
-Dank Verwurzelung im Kieferknochen können sie nicht verrutschen
-Implantate bieten einen hohen Kau- und Tragekomfort
-Nachbarzähne müssen nicht abgeschliffen werden und es geht keine gesunde Zahnsubstanz verloren
-Der Kieferknochen bleibt erhalten
-Implantate sind sehr gut für die Befestigung von Kronen, Brücken und Teilprothesen geeignet

Fest steht: Nach einem Zahnverlust sollte die Lücke zeitnah geschlossen werden - gerne beraten Dr. Saneke und die erfahrenen Zahnärzte bei Dentalplus Sie ausführlich zu den Möglichkeiten des festsitzenden Zahnersatzes und klären mit Ihnen gemeinsam die Frage "Brücke oder Implantat".

Keywords:Zahnbrücke Wiesbaden, Implantat Wiesbaden, Zahnersatz Wiesbaden, Zähne ersetzten Wiesbaden, Dentalplus Wiesbaden

adresse]]>
ClaudiaStannek
Reportage: Runterschalten vom Alltag und ab in die Natur https://www.pr-gateway.de/s/344159 Fri, 25 May 2018 12:41:37 GMT
Ein Fahrrad und ein Schlafsack: Mehr braucht es nicht für einen gelungenen Overnighter. Die kurzen Fahrradtrips helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen und in der Natur neue Energie zu tanken. Zusätzlich lernt man seine Heimatregion noch besser kennen. Für Gunnar Fehlau, Gründer des pressedienst-fahrrads, gehört ein solches Micro-Adventure schon zur Routine, denn damit kann er seine Leidenschaften Radfahren und Abenteuer miteinander verbinden. Eindrücke seiner Fahrt schildert er in einer Reportage.

(pd-f/gf) Kaum 50 Meter von der Haustür entfernt steuere ich meinen "Finder" von Velotraum auf einen kleinen Weg durch eine Schrebergartenanlage. Vom aalglatten Asphalt der Stadt geht es hier auf Schotter und Splitt. Das Abenteuer kann beginnen. Auch heute genügen wieder nur wenige Kurbelumdrehungen und ich bin in einer anderen Welt. In meiner Welt. Hier gibt es nur ich, mir und mich. Kein Terminkalender, keine Elternabende, keine Meetings, keine Steuererklärung und keine Diskussionen über den Status der Beziehung oder die Erziehung pubertierender Jungs. Nur mein Rad, ich und das kleine Abenteuer bis zum nächsten Morgen. Die Losung lautet: Laktat, Landschaft, Lagerfeuer. In der Bike-Szene heißt das Overnighter. Für mich ist es der Schlüssel zum ausgeglichenen Leben. Ausgleich trifft es sehr gut. Schließlich geht es um Balance, um Gleichgewicht. Hohe Lasten verlangen starke Gegengewichte. Oder halt einen entsprechend langen Hebel. Mein Hebel gegen übertakteten Alltag ist der Overnighter mit dem Rad: Ohne Maßnahmenpläne, Meilensteine oder 360-Grad-Feedback. Allerdings: Der Passion Overnighter frönt man in Deutschland meist in der Grauzone der Legalität. Das Errichten eines Nachtlagers ist nur mit Erlaubnis des Landeigentümers erlaubt. "Lager" beginnt spätestens beim Aufbau von Tarp oder Zelt. Offenes Feuer ist in der Regel im Wald auch untersagt. Deshalb hat sich das "ungeschriebene Gesetz" etabliert, bei Waldbrandgefahr kein Feuer zu entzünden. Jeder agiert eigenverantwortlich.

Den passenden Begleiter fürs Abenteuer wählen

Ich halte es einfach: Bis zum nächsten Morgen passiert nur, was ich will, alles wird gemacht auf die eine Weise, die ich für richtig halte und zwar in meinem Tempo. Jede Sekunde kann ich die Richtung, das Tempo und das Ziel ändern. Und das Tempo geht erst einmal in den Keller. Der Anstieg zur Diemardener Warte ist im alpinen Sinne keine Herausforderung, aber nach einer abgerundeten 50-Stunden-Woche und erheblicher familiärer Friktion vor dem Loskommen löst der Anpressdruck in den Beinen den Stress als Pulstreiber bündig ab. Ist mir aber egal! Ich schalte in den leichtesten Gang meiner Getriebenabenschaltung und kurble genussvoll und langsam der Anhöhe entgegen. Dem Finder ist mein Tempo egal. Das Rad ist ein idealer Begleiter für Abenteuerfahrten, da es eine Mischung aus Mountainbike und Reiserad ist. Dank breiter Reifen, in meinem Fall "G-One" von Schwalbe, ist der Fahrkomfort sowohl im Gelände als auch auf der Asphalt gegeben. Zusätzlich ist mein Rad mit einem "CDX"-Riemen von Gates ausgestattet. Der Vorteil des Riemens im Gelände: Dreck und Schmutz sind einfach mit Wasser zu entfernen und man braucht im Gegensatz zur Kette kein weiteres Schmiermittel. Außerdem hält ein Riemen rund dreimal solange wie eine Kette, was ihn insbesondere für Vielfahrer und Weltreisende interessant macht.

Ein Hauch von Kanada: Ab ins Wasser!

Einen Hügel weiter plumpse ich ins Wendebach-Tal und folge ihm für einige Kilometer ostwärts. Der Weg kreuzt den Bach einige Male. Es gibt kleine Fußgängerbrücken oder präparierte Flussquerungen für Forstfahrzeuge. Ich bahne mir den Weg durchs Wasser und ein Hauch von Kanada und totaler Freiheit wabert durch meinen ganzen Körper. Anschließend führt mich mein Weg zum Hurkutstein im Rheinhäuser Wald. In der sagenumwobenen Felsspalte soll vor über 600 Jahren ein Einsiedler gelebt haben. Kein schlechter Ort für eine Pause. Der idyllische Teich samt Bank vor der Höhle ist ideal. Im Anschluss geht es auf die Jägersteine, eine imposante Felsformation mit ebensolchem Ausblick. Es ist später Nachmittag und ich mache mir langsam Gedanken übers Abendessen: Als Prolog für den Abend gibt es ein Einzelzeitfahren durch den Wald zum nächstgelegenen Supermarkt. Ich liebe diese spontanen, lustvollen und vordergründig unnützen Wechsel aus kontemplativem Naturgenuss und testosterongetränkten Passagen harten Radsports. Ich bin halt alter Pfadfinder und vormals zackiger Radsportler.

Kommunikation aufs Wesentliche reduzieren

Im Rewe geht es weiter, wie im Wald: Es gibt, was mir gefällt und spontan in den Sinn kommt. Zwei gute Steaks, Gemüse, ein wenig Antipasti und Bier. Zugegeben, das ist die Achillessehne des Overnighters: Glasflaschen und Mountainbike verstehen sich nicht sehr gut. Biergenuss und Dosen aber eben auch nicht so recht. Sicherheit gewinnt: Dosenbier wird in den wasserdichten Bikepacking-Taschen von Ortlieb verschwinden. Kaum mehr als die Tagesschau dauert das Verproviantieren im Supermarkt und nach den einsamen Stunden im Wald fühlt es sich schon irgendwie fremd an. Immer wieder faszinierend, wie schnell ich mich beim Mäandern durch die Wälder rund um meinen Heimatort entzivilisiere. An Fleischtheke und Kasse belasse ich es bei einem netten Bitte und Danke und gehe nicht auf die Smalltalk-Avancen der freundlichen Verkäuferinnen ein. Diese Laberschicht in der dünnen Haut der Zivilisation mag manche Menschen wärmen, mich schreckt sie allzu oft. Zeit, zurück in die Ein- und Achtsamkeit zu gehen. Zeit, zurück in den Wald zu fahren. Zeit, ein Lager für die Nacht zu suchen.

Ein guter Spot zum Einschlafen

Ich pedaliere flussaufwärts durchs Gartetal und male mir aus, wie der ideale Biwak-Platz für heute Nacht aussehen sollte. Der Himmel ist wolkenlos, der Wind recht still und ich bin noch nicht all zu spät dran. Alles spricht für ein Biwak auf einem Hügel mit Blick in den Sonnenuntergang. Eine Schutzhütte oder Unterstand braucht es heute Nacht nicht. Dafür aber einen Platz, an dem sich gefahrlos ein grillgerechtes Feuer entfachen lässt. Die Sache mit dem Feuer verhält sich für mich ähnlich wie das Thema Bier: Sicherheit steht über allem. Kein Glas auf dem Rad und kein Feuer bei Waldbrandgefahr. Ich biege aus dem Gartetal südwärts in die Hügel ab, um auf eine Osthangseite zu gelangen. 200 Höhenmeter stellen sich mir in den Weg. Die Einkäufe machen sich bemerkbar und ich komme ordentlich ins Schwitzen. Der Preis für die Mühen ist ein neuer Biwak-Spot unterhalb einer Burgruine mit perfektem Blick auf die Hügel des Weserberglandes. Mir bleibt sicher noch mehr als eine Stunde bis die Sonne dort am Horizont hinter den Bergen verschwindet. Genug Zeit fürs Nixtun. Na gut: Kurz checke ich die Bundesliga-Ergebnisse, aber dann ist wieder Flugmodus und das Lagerfeuer muss vorbereitet werden.

Aufräumen und ab nach Hause

Die Sonne ist längst untergegangen, das Feuer hat mir zwei fantastische Steaks gegart und der Schlafsack ist ausgerollt. Fledermäuse kreisen ums Lager, Mücken haben den Weg soweit hoch in den Hügel nicht gefunden. Zeit für einen Absacker. Heute gönne ich mir eine seltene Freude, weil die Situation ausreichend sicher ist: Aus dem Schlafsack heraus ins Feuer zu schauen und dann irgendwann einfach einschlafen. Ich liebe das!Auch der Overnighter-Morgen beginnt perfekt: mit einem Lagerfeuer. Das wärmt die Hände und sorgt für heißen Kaffee. Für mich besteht der Unterschied zwischen den Nächten in der Natur und denen in geschlossenen Räumen in der Verkehrung der Erholung: Ich schlafe im richtigen Bett bequemer und körperlich erholsamer, aber nur in der Natur kommt der Geist wirklich zu Ruhe. Vor meiner Abfahrt entferne ich noch alle meine Spuren und packe meinen Müll wieder ein. Eine weitere Regel für einen Abenteuerradfahrer. Und so rolle ich kaum zwei Stunden nach dem Aufwachen zuhause auf den Hof und bin frisch und voller Tatendrang für einen tollen Tag mit der Familie.

Keywords:pressedienst-fahrrad, trends, mobilität, Abenteuer, Alltag, Auszeit, Bikepacking, Biwak, Camping, draußen, Grillen, Lagerfeuer, Micro-Adventure, morgens, Natur, Overnighter, Reportage, Romantik

adresse]]>
GunnarFehlau
Kostenlos surfen im Hotspot https://www.pr-gateway.de/s/344158 Fri, 25 May 2018 12:34:36 GMT
Das Surfen in einem offenen WLAN ist einfach - ob am Airport, im Cafe oder in der Bahn. Der Service ist kostenlos, eine Verbindung ist schnell hergestellt und ein Passwort muss man auch nicht eingeben. Und seitdem die Störerhaftung in Deutschland im vergangenen Jahr abgeschafft wurde, werden die Internet-Hotspots immer zahlreicher. Doch das verlockende Angebot hat einen Haken. Unverschlüsselte Hotspots bieten Kriminellen beste Chancen, um die Smartphones und Rechner ihrer Opfer auszuspähen und Daten zu manipulieren. ARAG Experten geben Tipps und sagen, wie Sie sich am besten schützen.

Vorsicht, offenes WLAN
In einem offenen WLAN andere Nutzer auszuspionieren ist denkbar einfach. Ein frei erhältliches Netzwerk-Tool auf ein Notebook gespielt und die Attacke kann losgehen. Eine der gemeinsten Methoden ist es, die unbedarften Nutzer in einen so genannten Honigtopf-Hotspot zu locken. Der Angreifer stellt dazu selbst ein offenes WLAN zur Verfügung. Wer das für das offene WLAN hält und sich anmeldet, ist dem Angreifer vollständig ausgeliefert. Der sitzt nämlich direkt zwischen Nutzer und Provider und kann alles kontrollieren.

So können Sie sich schützen
Als Nutzer eines offenen WLAN können Sie es Angreifern erschweren, an Ihre Daten zu kommen. Setzen Sie ganz einfach auf sichere, verschlüsselte Datenverbindungen. ARAG Experten sagen, wie das geht.

Ihr Schutz unterwegs, am Hotspot
1. Fragen Sie den Betreiber nach Sicherheitsvorkehrungen. Lassen Sie sich im Cafe oder Hotel die korrekte WLAN-Kennung nennen und wählen diese manuell aus.
2. Schließen Sie eigene USB-Sticks oder externe Festplatten nur dann an, wenn der PC über ein aktuelles Virenschutzprogramm verfügt.
3. Deaktivieren Sie in Ihrem Smartphone oder Laptop die automatische Verbindung mit jedem öffentlichen Netzwerk, das nicht durch ein Kennwort geschützt ist.
4.Deaktivieren Sie in den Netzwerkeinstellungen Ihres Betriebssystems die Dateifreigabe.
5. Geben Sie Anmeldedaten im öffentlichen Raum diskret ein. Nützlich können spezielle Schutzfolien sein, die Ihr Display vor neugierigen Blicken Unbefugter abschirmen.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/internet-und-computer/

Keywords:Hotspot, ARAG

adresse]]>
BrigittaMehring
Kieler Woche 2018: Zak Abel, Tim Bendzko, Eli und LEA für NDR 2 am Ostseekai https://www.pr-gateway.de/s/344154 Fri, 25 May 2018 11:55:35 GMT
Auftakt und Abschluss der diesjährigen Kieler Woche übernimmt NDR 2. Jeweils zwei Künstler holt das Radioprogramm am Freitag, 15. Juni, und am Sonntag, 24. Juni, auf die Bühne am Ostseekai. Ein Konzert wird dabei von einer Gehörlosendolmetscherin in Gebärdensprache übersetzt.

Das NDR 2 Bühnenprogramm am Freitag, 15. Juni, mit Moderator Stefan Frech startet um 19.00 Uhr. Ab 20.00 Uhr kommt Newcomer Eli an den Ostseekai. Mehrere Jahre lang war Eli in Köln und Berlin als Straßenmusiker unterwegs. Im Rahmen einer Marketing-Kampagne wurde im April schließlich ein Konzert des 20-Jährigen per Live-Stream auf zahlreichen Online-Kanälen übertragen. Daraufhin feierten ihn einige Medien als den deutschen Ed Sheeran. Sein Song „Change Your Mind“ wurde zum Online- und Radio-Hit. Headliner des Abends ist Zak Abel. Mit dem Song „Unstable“ machte der Londoner Anfang des vergangenen Jahres auch hierzulande auf sich aufmerksam. Im Herbst erschien dann schließlich sein viel erwartetes Debüt-Album „Only When We’re Naked“. Darauf vereint der 23-Jährige mühelos Soul, Pop, Discobeats und Afro-House. Seine aktuelle Single „Love Song“ belegt dies eindrucksvoll. Das Konzert von Zak Abel auf der Kieler Woche beginnt um 21.30 Uhr.

Höhepunkt am Abschlussabend, Sonntag, 24. Juni, ist der Auftritt von Tim Bendzko ab 21.00 Uhr. Mit dabei hat er dann die Songs seiner vielfach mit Gold und Platin ausgezeichneten Alben „Wenn Worte meine Sprache wären“, „Am seidenen Faden“ und „Immer noch Mensch“. Auch Gehörlose können sein Konzert erleben: Die Gehörlosendolmetscherin Laura Schwengber übersetzt seine Lieder live auf der Bühne in Gebärdensprache. Um 19.00 Uhr eröffnet LEA das Live-Programm. Als Backgroundsängerin und Keyboarderin stand die in Hannover wohnhafte Musikerin bereits mit Künstlern wie Mark Forster und Glasperlenspiel auf der Bühne, bevor 2016 schließlich ihr Debüt-Album „Vakuum“ erschien. Ein Remix ihres Songs „Wohin willst du“ des DJ-Duos Gestört aber GeiL stieg im vergangenen Jahr bis auf Platz elf der Charts und erhielt eine Gold-Auszeichnung. Auch ihre Single „Leiser“, die im vergangenen Dezember erschien, wurde mit Gold ausgezeichnet. Schon im Alter von 15 Jahren veröffentlichte Lea-Marie, wie sie sich damals noch nannte, ihre ersten eigenen Songs über ihren YouTube-Kanal – und konnte mehrere Millionen Aufrufe erreichen. Das Bühnenprogramm moderiert Dirk Böge.


Das NDR 2 Bühnenprogramm zur Kieler Woche 2018 in der Übersicht:

Freitag, 15. Juni
19.00 Uhr | Beginn NDR 2 Show
20.00 Uhr | Eli
21.30 Uhr | Zak Abel
Moderation: Stefan Frech

Sonntag, 24. Juni
19.00 Uhr | Beginn NDR 2 Show
19.00 Uhr | LEA
21.00 Uhr | Tim Bendzko
Moderation: Dirk Böge

Keywords:Pressemitteilung, Eli, Kieler Woche, ndr 2, Ostseekai, Tim Bendzko,

adresse]]>
Christoph Kohlhöfer
Das richtige Futter für meinen Hund. https://www.pr-gateway.de/s/344135 Fri, 25 May 2018 09:58:21 GMT
(Mynewsdesk) Das richtige Futter für meinen Hund.

Vom Welpen bis zum Seniorhund, Sporthunde oder Kuscheltiere, kerngesund oder etwas angeschlagen. Auch unsere Hunde sind wie wir Menschen vollkommen verschieden. Daher benötigt jedes Tier, in jeder Lebensphase individuelle Nahrung. Was für den einen gut ist, passt beim anderen wiederum gar nicht. Nachfolgend einige Tipps und Hinweise zum Thema Hundeernährung.

Futter für Welpen.

Die meisten Menschen nehmen einen Welpen in ihrer Familie auf. Dieser wird häufig im Alter von drei Monaten von einem Züchter abgeholt. Diese Zeit bedeutet für das kleine Wesen eine Menge Stress: Er verliert sein gesamtes Zuhause und muss sich an eine neue Umgebung mit neuen Menschen gewöhnen. Dazu kommt, dass er gerade erwachsen wird und alles lernt, was ein großer Hund können muss. Bei all diesen Schwierigkeiten sollten Sie dem Welpen das Fressen erleichtern. Dies erreichen Sie, indem Sie ihm zunächst das gleiche Futter geben, wie er es vom Züchter erhalten hat. Seriöse Züchter sind sehr gut über Ernährung informiert und wissen, ob es bei den vorherigen Würfen gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Fressen gab. Fragen Sie Ihren Züchter deshalb unbedingt nach diesem Wissen. Das geht natürlich nicht, wenn Ihr Welpe aus dem Tierheim kommt. Aber auch dann sollten Sie sich mit den Tierpflegern oder Vorbesitzern austauschen.

Futter für Junghunde.

Aus dem kleinen tapsigen Welpen wird schnell ein Junghund. Dieser hat ganz andere Bedürfnisse. Eines davon ist die richtige Ernährung für ein gesundes Wachstum. Werden in diesem Zeitraum Fehler gemacht, können sie sich auf das ganze Leben des Hundes auswirken. Die Tierfutterhersteller kennen diese Gefahr. Aus diesem Grund stellen sie spezielles Trocken- und Nassfutter für Junghunde her. Ihr Tier erhält ausreichend Vitamine und Nährstoffe, wenn Sie sich an die vorgegebenen Mengen halten. Dieser letzte Punkt ist sehr wichtig. Eine Überfütterung ist ebenso gefährlich wie eine Unterfütterung. Bedenken Sie beim Füttern, dass Sie dem Hund vermutlich einige Leckerlis im Training geben werden. Diese Futtermenge sollte von der täglichen Futtermenge wieder abgezogen werden. Zur Berechnung der Futtermenge finden Sie hier einen kostenlosen Rechner.

Futter für Senioren.

Wenn Ihr Hund altert, muss das Futter noch einmal umgestellt werden. Das liegt vor allem daran, dass sich die Tiere nicht mehr so viel bewegen wie früher. Aber auch die Verdauung wird schwerfälliger. Gleichzeitig braucht das Tier aber trotzdem eine Menge Mineralien. Deswegen darf auf keinen Fall einfach weniger gefüttert werden. Geben Sie ihm stattdessen leicht verdauliche Nahrung, wie beispielsweise Muskelfleisch oder auch mal Hüttenkäse wenn er es mag. Außerdem kann eine erhöhte Zugabe von Vitaminen ins Futter sinnvoll sein. Wenn Sie sich unsicher sind, was Ihrem Hund besonders zuträglich ist, sprechen Sie am besten mit Ihrem Tierarzt oder einem anderen Fachmann, der Ihren Hund kennt.

Aktivitätsgrad bei der Hundeernährung einbeziehen.

Wenn Sie die letzten Absätze gelesen haben, wird Ihnen aufgefallen sein, dass dort ein großer Abschnitt fehlt: das Erwachsenenleben des Hundes. In dieser Zeit ist eine nicht hundertprozentig ideale Ernährung nicht so gefährlich, wie zu allen anderen Zeitpunkten. Trotzdem sollten Sie Ihren Hund immer genau im Auge behalten. Es gibt viele Anzeichen, die auf eine falsche Ernährung hindeuten, wie zum Beispiel:

- Übermäßig gestresstes oder auch sehr ruhiges Verhalten deuten auf die falsche Menge an Nährstoffen hin.
- Über- oder Untergewicht sind ebenfalls Zeichen für eine falsche Fütterung oder für die falsche Menge an Aktivität. Bedenken Sie, dass ein Hund, mit dem Sie jeden Tag vier Stunden Joggen eine andere Ernährung braucht als ein Hund, der nur zwei Stunden am Tag gemütlich Gassi geht. Verlassen Sie sich bei der Anpassung des Futters nicht nur auf Ihr Bauchgefühl. Stattdessen sollten Sie Ihren Hund alle paar Monate wiegen.
- Wenn das Fell stumpf oder schuppig wird, fehlen dem Tier regelmäßig Vitamine. Dies sorgt vor allem beim Fellwechsel für Probleme.

Gesundheitsstatus bei der Hundeernährung einbeziehen.

Die richtige Ernährung des Hundes hängt selbstverständlich vom allgemeinen Befinden, sprich dem Gesundheitsstatus ab. Andere Faktoren wie Aktivität, Alter, Rasse, Größe usw. spielen auch immer eine rolle jedoch steht der Gesundheitsstatus im Mittelpunkt. Zu den häufigsten Hundekrankheiten zählen aktuell Diabetes, Allergien, Tumore, Erkrankungen oder Fehlentwicklungen des Skeletts (bspw. Hüftgelenk-Dysplasie) sowie Erkrankungen durch Parasiten (Flöhe, Zecken, Würmer). Die richtige Ernährung kann helfen Erkrankungen zu vermeiden. Da ausgewogenes und artgerechtes Futter zur Stärkung des Immunsystems beiträgt und Mangelerscheinungen vermeidet, sollte man also immer darauf achten.

Nicht jede Erkrankung kann nur durch die Ernährung geheilt oder gelindert werden. Daher ist eine detaillierte Abstimmung mit dem Tierarzt immer angeraten. Auch online kann man viel wissenswertes zur Ernährung von Hunden und Katzen finden.

Unser Tipp: Aktuelle Gutscheincodes:

BARF-factory.de // Gutscheincode: barf (10% Rabatt)
Frostfutter-Plauen.de // Gutscheincode: frostfutter (10% Rabatt)


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im BARF-factory.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tnc236

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/das-richtige-futter-fuer-meinen-hund-34248

Keywords:

adresse]]>
AndréWilke