PR-Gateway Pressemitteilungen de http://cp.pr-gatway.de?id= Wed, 28 Jun 2017 00:20:04 GMT https://pr-gateway.de/images/pr-gateway/logo/logos-pr-gateway-report.png PR-Gateway https://www.pr-gateway.de Pressemitteilungen Augenarzt Janßen (Region Neuss) zum Grauen Star https://www.pr-gateway.de/s/321653 Wed, 28 Jun 2017 00:05:00 GMT
RHEIN-KREIS NEUSS. Eine getrübte Sicht, visuelle Wahrnehmung wie durch einen Schleier, erhöhte Blendungsempfindlichkeit - wenn Patienten mit diesen Symptomen beim Augenarzt Benno Janßen in seiner Praxis vorstellig werden, lautet die Diagnose des Facharztes für Augenheilkunde oftmals: Grauer Star. "Gerade Patienten ab einem Alter von 60 Jahren weisen diese typischen Beeinträchtigungen des Sehvermögens auf", beschreibt Janßen. Dabei räumt er zugleich mit einem gängigen Vorurteil das Augenleiden betreffend auf: "Die moderne Augenheilkunde weiß heute, dass der Graue Star in den allermeisten Fällen keine Krankheit ist. Vielmehr kommt er mit dem Alter, ist also eine natürliche Begleiterscheinung des Älterwerdens - und diesem Prozess unterliegen eben auch die Augen", schildert der Augenarzt, der in seiner Praxis Patienten auch aus dem Rhein-Kreis Neuss behandelt.



Wie behandelt Augenarzt Benno Janßen seine Patienten aus der Region Neuss bei Grauem Star?



Die exakte Diagnostik ist stets der Ausgangspunkt der Behandlung des Grauen Stars. In der Praxis von Augenarzt Janßen kommen dazu modernste Verfahren zum Einsatz, um die dann anstehende Operation so exakt wie möglich vorzubereiten und den höchstmöglichen Sehkomfort für die Patienten erreichen zu können. Dazu werden spezielle Messungen der Augenlänge oder einer vorhandenen Hornhautverkrümmung durchgeführt. Diese Untersuchungen sind schmerzfrei, werden ambulant durchgeführt und sind vor allem deshalb wichtig, um auf Grundlage der gewonnenen Daten die passende Kunstlinse auszuwählen, die im Rahmen der Operation am Grauen Star als Ersatz für die getrübte natürliche Augenlinse dienen soll.



Auf den richtigen Linsentyp kommt es an, weiß Augenarzt Benno Janßen (Rhein-Kreis Neuss)



"Für meine Patienten ist es wichtig zu wissen, dass sich der Graue Star heute sehr gut ambulant behandeln lässt", betont Augenarzt Janßen. Zudem eröffnen sich Patienten mit der Operation am Grauen Star Chancen, ihr Sehvermögen dauerhaft zu verbessern, indem eine passende Kunstlinse bei der Operation zum Einsatz kommt. Denn bei der OP am Grauen Star wird die natürliche eingetrübte Augenlinse entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt, die je nach Ausstattung auch weitere Sehfehler wie zum Beispiel eine Hornhautverkrümmung ausgleichen kann. "Das ist ein großer Vorteil der modernen Kunstlinsen: Sie bieten einen hohen Sehkomfort, und für Patienten kann sich damit die Möglichkeit ergeben, zukünftig ohne eine weitere Sehhilfe auszukommen", erklärt Augenarzt Benno Janßen.

Keywords:Augenarzt Neuss,Grauer Star,Behandlung,Therapie,Augenarzt Praxis

adresse]]>
BennoJanssen
Bei welchem Zehenabstand ins Krankenhaus? https://www.pr-gateway.de/s/320674 Tue, 27 Jun 2017 18:30:00 GMT
Woran erkennen Sie Eröffnungswehen?



Eine Geburt beginnt mit den sogenannten Eröffnungswehen. Dabei zieht sich die Gebärmutter in regelmäßigen Abständen zusammen und der bis dahin geschlossene Muttermund wird auf ca. 10 Zentimeter ausgeweitet, damit das Baby auf die Welt kommen kann. Anfangs erinnern die Wehen Sie vielleicht an Menstruationsschmerzen. Es gibt aber auch Frauen, die den Wehenschmerz eher im Rücken wahrnehmen. Jede Frau fühlt das anders. Deshalb ist nicht unbedingt die schmerzende Stelle entscheidend, sondern die Regemäßigkeit der Intervalle, deren Dauer und Intensität.

Eröffnungswehen erkennen Sie daran, dass sie

- regelmäßig auftreten - zuerst in unregelmäßigen Abständen, später ca. alle 10 Minuten, und am Schluss beträgt der Wehenabstand zwei bis drei Minuten oder ist sogar noch kürzer

- jeweils etwa eineinhalb Minuten dauern

- leicht beginnen, sich bis zu einem Höhepunkt steigern und dann wieder allmählich abflauen.



Wie misst man den Wehenabstand?



Wenn Sie spüren, dass es zu regelmäßigen Wehen kommt, beginnen Sie damit, den Wehenabstand zu messen. Dazu benötigen Sie eine geeignete Uhr, bei der Sie auch die Sekunden ablesen können. Am besten wäre natürlich eine Stoppuhr. Legen Sie sich zudem Papier und Stift bereit und fertigen Sie eine kleine Tabelle an. Hier sollte je eine Spalte für "Startzeit", "Endzeit", "Dauer" sowie "Abstand" vorgesehen sein.

Notieren Sie immer die genaue Uhrzeit bis auf die Sekunde genau - z.B. 15:20:10 für den Beginn und 15:20:25 für das Ende. In dem Fall beträgt die Dauer der Kontraktion 15 Sekunden. Sie können auch in einer weiteren Spalte mehr Infos notieren: Wo hat der Schmerz begonnen, wie fühlte er sich an, was hat sich verändert usw. Das könnte Ihnen dabei helfen, Muster zu erkennen bzw. Arzt oder Hebamme Auskunft zu geben.

Um den Wehenabstand zu berechnen, nehmen Sie den Start der vorangegangenen Wehe und subtrahieren ihn vom Start der letzten Wehe. Wenn also eine Wehe um 15:20:10 begonnen hat und die darauffolgende Wehe um 15:31:40 gestartet ist, beträgt der Wehenabstand 11 Minuten und 30 Sekunden.

Beginnen Sie die Messung des Wehenabstands immer mit dem Anfang einer Kontraktion, wenn Sie spüren, dass sich der Bauch zusammenzieht - nicht etwa, wenn sie schon mehrere Sekunden andauert. Die Messung endet, wenn der Schmerz nachlässt und die Spannung sich löst. Keine Sorge: Sie werden das schnell in den Griff bekommen und ein Gefühl für die Abläufe in Ihrem Körper entwickeln. Das Ganze ist vollkommen natürlich und Ihre inneren Instinkte werden Ihnen dabei helfen.



Jetzt geht"s looos: Ab ins Krankenhaus!



Sind die Wehen kürzer als 45 Sekunden, ist dies noch kein Anzeichen für den direkten Beginn des Geburtsprozesses. Meist wird bei einer Länge von 1 bis 1,5 Minuten davon ausgegangen, dass es nun so langsam losgeht. Zudem wird als Faustregel für Erstgebärende ein Wehenabstand von 5 Minuten genannt, um die Fahrt ins Kranken- oder Geburtshaus zu starten. Dabei sollten die Wehen regelmäßig in gleichen Abständen und in gleicher Stärke erfolgen. Ab dem zweiten Kind ist der Wehenabstand von 10 Minuten bereits Grund aufzubrechen - hier kann es dann schon mal schneller gehen. Sollten Sie bei der Geburt des ersten Kindes eine schnelle Geburt unter 6 Stunden erlebt haben, sind bereits einzelne, kräftige Wehen ein Signal zum Aufbruch.

Bei allem Messen und Zahlenangaben, mit denen ich Sie hoffentlich nicht verwirrt habe, ist immer Ihr Wohlgefühl und Ihr allgemeiner Zustand entscheidend. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie in der Klinik oder im Geburtshaus besser aufgehoben sind, dann fahren Sie bitte auch hin bzw. lassen sich fahren. Im Übrigen gilt, dass Sie nach dem Platzen der Fruchtblase umgehend aufbrechen sollten - unabhängig von Wehenabstand, Dauer und Intensität der Wehen. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass die Wehen stärker werden, ist die Fahrt in die Klinik auch bei unregelmäßigem Wehenabstand sinnvoll.

Sehr gut für sich und Ihr Kind ist es natürlich, wenn Sie es schaffen, ruhig und entspannt zu bleiben. Je länger Sie zuhause bleiben, desto mehr Energie und Kraft tanken Sie für die bevorstehende Geburt.

Für mehr Sicherheit sorgt auf jeden Fall, dass Sie Ihre Checkliste für die Kliniktasche bereits rechtzeitig "abgearbeitet" haben und Ihre Geburtstasche gepackt bereitsteht. Tipps dazu und eine Liste zum Ausdrucken finden Sie im verlinkten Beitrag. So können Sie dem "großen Tag" schon mal in dieser Hinsicht ruhig entgegensehen und müssen nicht ständig darüber nachdenken, was Sie alles noch benötigen.

Keywords:Wehenabstände, Wehen, Geburtsvorbereitung, Wehenabstand Geburt, Geburtsvorbereitung, Eröffnungswehen

adresse]]>
JörgRieger
Cat® CARL Kids ist für den UX Design Award nominiert! https://www.pr-gateway.de/s/321679 Tue, 27 Jun 2017 14:43:59 GMT
Cat® Berlin freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass Cat® CARL Tracking und Cat® CARL Kids für den UX Award nominiert sind. Die kreative Leitung hat Sebastian Pladwig.



Cat® CARL Kids Kids ist das neue Kommunikations- und Sicherheitssystem für Kinder.



Sicherheit - selbst wenn Sie nicht dabei sein können. Mit den Carl Tracking-Systemen orten Sie Ihre Liebsten sofort und metergenau mit jedem Smartphone. Dank kinderleichter Bedienung erfolgt die Einrichtung in nur wenigen Minuten.



Dank der 2-Wege Kommunikation können die Kids anrufen und angerufen werden: Telefonieren, ganz ohne, dass Ihr Kind über ein Smartphone verfügen muss.



Egal was passiert ist: Wenn Ihr Kind sich in einer Gefahrensituation befindet und Hilfe benötigt, kann es mit nur einem Knopfdruck sofort einen SOS-Notruf-SMS an die vorher festgelegte Kontaktnummer senden. Sie können dann mit Hilfe der Carl App Ihr Kind lokalisieren oder per Anruf erreichen.



Verfolgen Sie in Echtzeit per Carl App die Bewegungsdaten Ihres Kindes. Wobei hier absolute Datensicherheit an 1. Stelle steht: Denn nur Sie wissen, wo sich Ihr Kind aufhält.



Zudem verursacht Cat® CARL Kids keine laufenden Kosten.



Wir sehen uns auf der IFA 2017!

Keywords:UX Award, Sebastian Pladwig, Cat Carl

adresse]]>
SebastianPladwig
MEHR LEISTUNG UND ERHÖHTE SICHERHEIT: GETAC PRÄSENTIERT SEIN GRÖSSTES VOLLROBUSTES TABLET A140 FÜR DEN MOBILEN EINSATZ https://www.pr-gateway.de/s/321674 Tue, 27 Jun 2017 14:28:34 GMT
(Mynewsdesk) Neues A140 mit optimierter Rechenleistung für industrielle Anwendungen, insbesondere Automobilindustrie, Außendienst, Produktion, öffentliche Sicherheit und Verteidigung







Düsseldorf, 27. Juni 2017 – Heute präsentiert Getac mit dem A140 das größte und sicherste bisher von dem Unternehmen produzierte Tablet. Das Gerät wurde in Zusammenarbeit mit einem der führenden Automobilherstellern entwickelt und überzeugt durch ein brillantes, 14 Zoll großes Full HD Display mit einer Helligkeit von 1000 Nits sowie der bei Sonnenlicht ablesbaren Technologie von Getac. Ausgestattet mit leistungsstarken i5 und i7 Prozessoren, einem während des laufenden Betriebs austauschbaren Akku sowie einer ganzen Reihe an Sicherheitsfunktionen gilt das neue A140 als das aktuell widerstandsfähigste vollrobuste Tablet für die Anwendung in der Industrie, insbesondere Automobilindustrie, sowie Produktion, Außendienst, öffentliche Sicherheit und Verteidigung.



„Durch die Zusammenarbeit und den Austausch mit unseren Kunden gelingt uns die Entwicklung von Geräten, die deren wachsenden Bedürfnissen voll und ganz entsprechen. Ob in der Automobilindustrie oder anderen anspruchsvollen Bereichen wie der öffentlichen Sicherheit oder der Produktion: Heutzutage sind Unternehmen mehr denn je damit befasst, Mitarbeitern einen schnellen Zugriff auf kritische Informationen zu ermöglichen, während sie in den herausforderndsten Umgebungen tätig sind. Das A140 schafft für unsere Kunden genau diese Möglichkeiten und noch viel mehr.“ erläutert Eric Yeh, Sales Director DACH bei Getac Technology GmbH.“ Yeh weiter: „ In vielen Anwendungen profitieren Unternehmen von einer erheblichen Steigerung ihrer Produktivität, wenn die Mitarbeiter beispielsweise schnell viele Daten gleichzeitig auf dem Display erfassen und Handschuhe während der Bedienung anbehalten können. Dabei darf man nicht vergessen, dass diese oft ständig in Bewegung sind. Hier dient der optional erhältliche multifunktionale Griff als Halterung und als Kickstand während der Anwendung oder als effektive Möglichkeit, das Gerät in zeitkritischen Situationen schnell mitzunehmen.“



A140: Hohe Funktionalität für unterschiedlichste Anwendungen



Das A140 bietet eine Reihe von Funktionen einschließlich einer Full HD Webcam für kristallklare Videokonferenzen, eine 8-Megapixel-Kamera für scharfe Fotos und Videos, sowie eine 4G LTE-Verbindung für stets verlässliche Konnektivität. Ergänzend dazu können Kunden ein Slim-Profile-Fahrzeugdock erwerben, die nur wenig Platz im Innenraum einnimmt und mit der sich zudem die Tri-Band-Antennenanschlüsse gleichzeitig mit hochempfindlichem WWAN, WLAN und auf dem Dach montierten GPS-Antennen verbinden.



Das Getac A140 verfügt im Vergleich mit anderen robusten Tablets über die zuverlässigsten Sicherheitsfunktionen. So überwacht und schützt TPM 2.0 jeden Systemstart, um sicherzustellen, dass das System vor dem Start des Betriebssystems nicht manipuliert wurde. Im Falle eines Diebstahls oder dem Verlust des Gerätes erlaubt es die optional erhältliche „Absolute Data & Device Security (DDS)“ dem Anwender, das System aus der Ferne zu sperren. Anwender profitieren außerdem durch die verschiedenen Authentifizierungsmöglichkeiten einschließlich Fingerabdrucksensor, RFID- oder SmartCard-Leser von Identitäts- und Zugriffskontrollfunktionen wie Windows Hello, Microsoft Passport und dem Credential Guard, die Microsoft Windows 10 bietet.



Indem es die Vorteile der sechsten Generation von Intels Skylake i5 und i7 Prozessoren voll ausnutzt, verfügt das A140 über die beste Performance seiner Klasse. In Kombination mit dem WLAN-Standard 802.11ac, Bluetooth 4.2 und eines während des laufenden Betriebs austauschbaren Akkus ermöglicht das Tablet Anwendern maximale Leistung rund um die Uhr.



Das große auch im Sonnenlicht lesbare HD Display verfügt über die von Getac entwickelte revolutionäre LumiBond® 2.0 Touchscreen-Technologie. Diese sorgt für eine längere Haltbarkeit, eine bessere Ablesbarkeit und unterstützt mehrere fortgeschrittene Touch Screen-Funktionen für verschiedene Situationen wie den Einsatz bei Regen und mit Handschuhen sowie mit Stiftbedienung.



Langlebigkeit ist zu einem Synonym für die Marke Getac geworden und das A140 führt diese Tradition fort. Für eine komfortable Nutzung des Tablets durch Techniker auch in anspruchsvollen Umgebungen verfügt das Tablet über ein ergonomisches Design, welches speziell auf die robuste mobile Anwendung zugeschnitten wurde.Zudem ist das Gerät nach MIL-STD810G und IP65 als resistent gegen Stürze aus bis zu 1,20 Meter zertifiziert und hält darüber hinaus Regen, Feuchtigkeit, Vibrationen, Stößen und extremen Betriebstemperaturen von -21 bis +60 °Celsius sowie Lagertemperaturen von -50 bis +71 °Celsius stand. Darüber hinaus ist die neue, innovative Docking Station von Getac je nach Betrachtungswinkel einstellbar und trägt somit zur Arbeitserleichterung bei.





Abgesichert wird das Gerät durch die branchenführende Bumper-to-Bumper-Garantie von Getac, die sogar Unfallschäden und Umweltrisiken miteinschließt.



Weitere Informationen über das neue vollrobuste Getac A140 Tablet stehen auf www.getac.de zur Verfügung.









Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications



Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/c4tysl



Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/bio-food/mehr-leistung-und-erhoehte-sicherheit-getac-praesentiert-sein-groesstes-vollrobustes-tablet-a140-fuer-den-mobilen-einsatz-56054

Keywords:robustes tablet,a140,robuster computer,getac

adresse]]>
BirgitAigner
CyberPower Systems stellt Stromschutzlösung speziell für NAS-Systeme vor https://www.pr-gateway.de/s/321673 Tue, 27 Jun 2017 14:23:11 GMT
München/Taipeh, 12. Juni 2017 - CyberPower Systems bringt mit der neuen RT650EI eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) für NAS-Systeme in Büro- und Heimumgebungen auf den Markt. Die kompakte USV überprüft fortwährend den Batteriezustand und meldet zeitnah, falls ein Austausch notwendig werden sollte. Ein Feature, das bisher nur teure USVs boten. Die RT650EI kostet 120 Euro in der Anschaffung und (ver)sichert NAS-Systeme für gerade einmal 20 Cent pro Tag; gerechnet auf eine Nutzungszeit von zwei Jahren. Die USV schützt das angeschlossene NAS-System mitsamt seiner Daten gegen sämtliche Störungen aus dem Stromnetz.



NAS-Systeme sind kleine Speicherwunder. Auf ihnen lässt sich in einem Netzwerk hohes Datenvolumen speichern und abrufen. Ein NAS arbeitet ähnlich wie ein Server. Die dort zentral gespeicherten Daten müssen aber nochmals parallel gesichert werden, um ein echtes Backup zu haben. Kommt es nämlich zu einer Überspannung aus dem Stromnetz kann der Controller des NAS zerstört werden. Damit sind die Daten zwar physisch noch vorhanden, aber nicht mehr von der Festplatte lesbar. Ist ein externes Backup der Daten vorhanden, dauert die Wiederherstellung meist mehrere Stunden und muss auf einem neu angeschafften NAS vorgenommen werden. Liegt kein Backup vor, ist der letzte Rettungsversuch eine teure Datenwiederherstellung.



Die Lösung: Eine USV sichert das angeschlossene NAS-System vor Störungen aus der Stromversorgung. Speziell für NAS hat CyberPower die RT650EI entwickelt. Bauähnlich zu einem NAS stehen die RT Modelle ideal neben dem NAS. Die an die USV angeschlossene Hardware ist bis zu 25.000 Euro gegen Überspannungen versichert. Kommt es zu einem Stromausfall, überbrückt die USV bis zu 50 Minuten den Strom des NAS und fährt ihn geordnet herunter, sobald eine kritische Restlaufzeit erreicht wird. Die Investitionskosten von 120 Euro betragen umgelegt 20 Cent pro Tag bei einer Nutzungszeit von zwei Jahren. Gut angelegtes Geld, wenn es darum geht, ein NAS-System im Wert von mehreren hundert Euro, wertvolle Arbeitsdaten und unwiederbringliche Fotos von Hochzeit, den Kindern oder dem Urlaub vor Verlust zu schützen.



RT650EI überprüft permanent den Alterungsfaktor der Batterie

Eine Neuheit der USV: Die RT650EI kontrolliert fortwährend den Batteriezustand und signalisiert einen notwendigen Ersatz zeitnah. Ein solches Feature bieten bisher nur teure USV-Modelle, die für den Einsatz im Serverraum geschaffen wurden. CyberPower Systems integriert diese wichtige Funktion in die RT-Serie, um auch die elektronischen Geräte im Büro oder Homeoffice bestmöglich zu schützen. Grund: Das NAS-System steht meist abseits von Server und Computer und kann somit nicht über dieselbe USV gesichert werden. Für den richtigen Stromschutz benötigt der NAS also eine eigene USV. 



Die RT650EI ist ausgestattet mit der GreenPower UPS™ Energiespar-Technologie, mit der sie bis zu 75 Prozent weniger Eigenenergie verbraucht als USVs mit herkömmlicher Technik. Die Mehrkosten können sich auf bis zu 30 Euro Stromkosten pro Jahr summieren. GreenPower reduziert auch die typische Wärmeentwicklung in der USV auf ein Minimum, was zu einer deutlich erhöhten Batterielebensdauer führt. Das bedeutet weniger Ausgaben für Ersatzbatterien oder Austauschgeräte und verhindert ärgerliche Ausfälle.



CyberPower USVs und NAS verstehen sich perfekt per Plug&Play

Dank modernem USB HID Anschluss wird die USV direkt beim Einstecken an den NAS per Plug&Play erkannt. Die Funktionen für die USV werden automatisch in die Oberfläche integriert. So ist beispielsweise das gesteuerte Herunterfahren des NAS Systems einfach über die Einstellungen im NAS möglich. Die USVs von CyberPower Systems sind bereits zertifiziert mit den namhaftesten NAS-Herstellern wie QNAP oder Synology.



Die RT650EI im Überblick:

400 Watt max. Nutzleistung

5-50 Min. Laufzeit

GreenPower UPS™ Energiespar-Technologie

EMI-, RFI-, Blitz- und Überspannungsschutz

Datenleitungsschutz

USB-Schnittstelle mit Plug&Play

5-Jahres-Akkus (EuroBAT)

Digitale Akkuüberwachung

Einfacher Batteriewechsel durch Anwender

25.000 Euro Versicherung gegen Überspannungsschäden bei angeschlossener Hardware

24 Monate Garantie auf Elektronik und Akku



Anfragen an das CyberPower Systems Verkaufsteam können an die E-Mail-Adresse sales@cpsww.de gerichtet werden.

Keywords:NAS, USV, Network Attached Storage, Überspannung, Stromschutz, Unterbrechungsfreie Stromversorgung, UPS, Datenspeicher

adresse]]>
ArlettRoderer
<link>https://www.pr-gateway.de/s/321652</link> <pubDate>Tue, 27 Jun 2017 11:52:06 GMT</pubDate> <description><![CDATA[<br /> <br /> Der <a href="" rel="nofollow">brainLight-relaxTower Zenesse</a> wurde am 21.06. bei der 9. Auflage des jährlich vergebenen <a href="" rel="nofollow">European Health & Spa Awards</a> in Wien mit einem 2. Platz in der Kategorie "Beste technische Spa Innovation" ausgezeichnet. Der Award verfügt über eine besondere Leuchtkraft, gilt er doch als DER europäische Top-Wellness-Award.<br /><br /> <br /><br /> Mit dem innovativen Top-Produkt relaxTower Zenesse wurde der Marktführer für Entspannungstechnologien, <a href="" rel="nofollow">brainLight GmbH</a>, nach einem aufwendigen zweistufigen Bewertungsverfahren und kritischer Betrachtung aller Fakten aus einer kleinen Gruppe von nominierten Unternehmen mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.<br /><br /> <br /><br /> Der Award wird von der Agentur für Gesundheit & Wellness in Wien ausgeschrieben und von namhaften Sponsoren unterstützt. Der Preis hat sich primär zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten und Trends in der Wellnesswirtschaft aufzuzeigen und den Wandel wie auch die Qualität der Wellnessbetriebe sowie der Produktinnovationen darzustellen. Für die Bewertung der Jury war eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen und das Spa, in dem das Produkt u.a. steht sowie acht einzelne Kategorien maßgeblich, wie Design & Technik, Gesundheit, Angebot & Service, Nutzen, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Kreativität und Corporate Social Responsibility (CSR). <br /><br /> <br /><br /> Eingereicht wurden 100 Bewerbungen aus allen Teilen Europas, davon wurden 42 Bewerbungen in 10 Kategorien für eine Auszeichnung nominiert. In manchen Kategorien gab es nur zwei Auszeichnungen, auch in der Kategorie "Beste technische Spa Innovation" waren es zwei. Erstplatzierter ist das Produkt Jetpeel, zweitplatziert ist der brainLight relaxTower Zenesse. Die Auszeichnung wurde von Sabrina Sauer, Managerin Global Multimedia & Product Development bei der brainLight GmbH, und Meho Sylvester, Key Account Manager, Österreich, bei der brainLight GmbH, im Rahmen der Gala-Veranstaltung im 5-Sterne Park Hyatt Hotel in Wien entgegen genommen. "Um den wachsenden Ansprüchen im Wellness-Markt gerecht zu werden, haben wir mit dem relaxTower Zenesse ein neues Produkt entwickelt, bei dem es galt, nicht nur eine Optimierung der bereits vorhandenen Technologien und Funktionen vorzunehmen, sondern das gesamte Produkt mit modernen, digitalen Elementen, wie z.B. einer App und der 4D-Massage-Technologie, innovativ zu gestalten. Wir sehen die Auszeichnung als Bestätigung und Anerkennung eines gelungenen Produktlaunchs und die richtige marktorientierte Ausrichtung unseres Unternehmens", sagte Sabrina Sauer zu der Ehrung.<br /><br /> <br /><br /> Bei der Konzeption des relaxTower Zenesse hat sich die brainLight GmbH von östlicher Philosophie inspirieren lassen. Entstanden ist ein elegantes Zusammenspiel von Gegensätzen wie yin und yang sowie passiv und aktiv, das notwendig ist, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. So vermag Zenesse es, den Gast einzubetten und sanft zu berühren, aber auch stark zu massieren, zu dehnen, zu strecken und zu kräftigen und über audio-visuelle Entspannungstechnik tief zu entspannen.<br /> <br /> Keywords:relaxTower Zenesse, brainLight, European Health & Spa Award 2017<br /> <br /> <img src="https://www.pr-gateway.de/scripts/showContact.php?e=MzIxNjUy" alt="adresse">]]></description> <author>JostSagasser</author> </item> <item> <title>Auf der Suche nach dem Gleichgewicht https://www.pr-gateway.de/s/321646 Tue, 27 Jun 2017 11:42:43 GMT
Besonderer Schwerpunkt der Arbeit von Birgit Grobbecker in ihrer Heilpraxis in Berlin-Mahlsdorf (Bezirk Hellersdorf, Erich-Baron-Weg 14 an der Grenze zum Bezirk Treptow/Köpenick) ist die Vorbeugung sowie Behandlung stressbedingter Erkrankungen. Bei ihrer Arbeit verfolgt sie einen ganzheitlichen Ansatz, der auf den Körper ebenso Bezug nimmt wie auf die Psyche. Ihr Hauptanliegen: Menschen, die in unserer hektischen Zeit aus der Balance geraten sind, wieder ins Gleichgewicht zu bringen (Stichwort: Burnout-Syndrom). Näheres ist auf ihren Internet-Seiten zu erfahren. Der Web-Auftritt hat gerade einen umfangreichen Relaunch erhalten und ist auf SSL umgestellt worden.



Von Labor (diagnostik) bis Reiki



Birgit Grobbecker geht etwas andere Wege als andere Heilpraktiker. "Besonderen Wert lege ich bei meiner Arbeit auf eine ganzheitliche Sichtweise, eine Verknüpfung von Schulmedizin, alternativer Heilkunde und energetischen Aspekten, um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erreichen", beschreibt sie ihre Arbeitsweise. So beinhaltet Ihr Behandlungskonzept unter anderem Labordiagnostik um den Zustand der Darmflora und des Hormonsystems zu erfassen - denn Darmgesundheit, hormonelles Gleichgewicht und seelisches Wohlbefinden bedingen sich gegenseitig. Bei einem Ungleichgewicht arbeitet sie mit mikrobiologischer Therapie und bioidentischer Hormontherapie, welche je nach Beschwerdebild durch Homöopathie, Aromatherapie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, sowie der energetisch/geistigen Heilmethode Reiki, ergänzt wird. Abgesehen davon, dass sie selbst unterstützend eingreift, bietet sie mit verschiedenen Kursen und Seminaren die Möglichkeit zur Selbsthilfe. Reiki beispielsweise kann jeder erlernen und an sich selbst anwenden.



Stressmuster verändern, Entspannungsfähigkeit verbessern



Ein wichtiger Punkt bei lang anhaltendem Stress ist es die Ursachen herauszufinden und zu behandeln. Es geht darum Stressmuster zu erkennen und zu verändern als auch die persönliche Entspannungsfähigkeit zu verbessern. Stressmanagement, Entspannungstherapie und Reiki gehören zu den Methoden, mit denen Birgit Grobbecker sich dieser Probleme annimmt. Beim Stressmanagement kommen Klopftechniken (PEP), Kinesiologie, ayurvedische Typenlehre und Techniken der Verhaltenstherapie zum Einsatz. Ergänzend geht es um die Verbesserung der Regeneration und Entspannungsfähigkeit durch das Erlernen von Entspannungsmethoden. Hierbei arbeitet sie mit einem Mix aus Yoga, Qi Gong, Mediation, Achtsamkeitstraining und PMR (Muskelentspannung nach Jakobsen).



Entspannung und Regeneration



Eine andere Möglichkeit sich zu entspannen und neu Kraft zu schöpfen bieten Massagen.

Das Angebot von Birgit Grobbecker umfasst Aromamassagen mit duftenden ätherischen Öle, Ayurveda-Massagen aus Indien, Hot-Stone-Massage (Massage mit heißen Basaltstseinen) und Fußreflexzonen-Massage. Die letztgenannte ist sehr interessant, weil über den Fuß der ganze Mensch behandelt werden kann. Im Fuß finden sich wie auf einer Landkarte Reflexzonen, die mit dem gesamten Körper korrespondieren. Mit einer solchen Massage kann deshalb der komplette Organismus harmonisiert werden.

Besonderen Wert misst sie dem Reiki bei, einer ganzheitlich energetischen Heil - und Entspannungstechnik, welche sie seit zwanzig Jahren ausübt. In Ihrer Praxis bietet sie Behandlungen an und gibt als Reiki - Meisterin und Lehrerin regelmäßig Seminare, in welchen die Teilnehmer Reiki selbst erlernen können.





In vielen Jahren vielfach qualifiziert



Birgit Grobbecker hat sich in mittlerweile 30 Jahren vielfach für ihre Tätigkeit qualifiziert. Sie ist Heilpraktikerin, Krankenschwester, Entspannungstherapeutin, Massagetherapeutin, Reiki Meisterin/Lehrerin und Aromaexpertin. Als freie Dozentin/Referentin ist sie unter anderem für die Firma Primaveralife® und die ESAB (Europäische Sportakademie Brandenburg) tätig. Außerdem leitet sie als DOSB-Übungsleiterin und EnergyDance®-Trainerin regelmäßig Sportgruppen. Sie ist Mitglied und Referentin des Berufsverbandes ProReiki und ProReiki-zertifizierte Reiki-Ausbilderin.



Bei allem, was sie tut, konzentriert sich die Heilpraktikerin vor allem auf eines, das ist die Vorbeugung und Behandlung stressbedingter Erkrankungen. Birgit Grobbecker bietet deshalb Seminare und Workshops, auch speziell für Firmen, an. Mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen wendet sie sich überdies an sozialpädagogische und therapeutische Einrichtungen, sowie an Hotels und Wellness-Einrichtungen.

Keywords:Heilpraxis, Gesundheit, Berlin, Burnout

adresse]]>
BirgitGrobbecker
OKI: Thomas Seeber wird Vice President Central Region https://www.pr-gateway.de/s/321644 Tue, 27 Jun 2017 11:22:33 GMT
Gleichzeitig übernimmt Seeber die Position des Managing Directors für OKI Systems (Deutschland) GmbH und OKI Systems Holland BV



Düsseldorf, 27. Juni 2017 - OKI hat Thomas Seeber zum neuen Vice President Central Region berufen. Er übernimmt damit die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande. Seeber, seit 2015 Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe, wechselt in die Position des Managing Directors für die OKI Systems (Deutschland) GmbH und OKI Systems Holland BV. Damit folgt Seeber auf Dietrich Büchner, der zwei Jahre lang das Deutschlandgeschäft leitete.



Seebers Ziel ist es, die Position von OKI als Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions weiter auszubauen. "Wir wollen unsere Anteile im Office-Bereich sowie in den vertikalen Märkten vergrößern und unsere Strategie erfolgreich umsetzen", erklärt Thomas Seeber. "Dazu gehört, neue Fachhändler für OKI zu gewinnen, die mit unseren Zielmärkten vertraut sind, um OKI am Markt zu stärken und voranzutreiben." Mit Thomas Seeber nimmt OKI eine Führungskraft mit exzellenten Kenntnissen des internationalen Druckermarkts und herausragenden Vertriebskompetenzen in die Unternehmensleitung. "Thomas Seeber ist ein Manager, der sich hervorragend im strategischen Geschäft und in der Erschließung neuer Märkte auskennt", sagt Terry Kawashima, Managing Director von OKI Europe. "Mit ihm werden wir unsere Position in Zentraleuropa deutlich stärken."



In seiner bisherigen Aufgabe als Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe war Seeber maßgeblich an der erfolgreichen Implementierung der europaweiten Go-to-Market Strategie beteiligt. Der neue Vice President Central Region hat den Großteil seiner beruflichen Laufbahn im Printing-Business absolviert: 1995 startete Seeber seine Karriere bei Lexmark. Dort leitete er unter anderem sechs Jahre lang das Marketing im SMB- und Channel-Bereich, bevor er zuletzt in der Schweiz als Director Business Channel/Value Channel EMEA tätig war. Vor seinem Wechsel zu OKI war er bei Samsung Electronics GmbH als Head of SMB - IT Solutions Mobile Computing tätig sowie als Vice President Global Sales der Printer Division von Matica Technologies in Mailand, Italien.



Seebers Aufgaben als Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe werden zukünftig von Massimiliano Tedeschi übernommen, der die Funktionen aus dem Business Development sowie aus Channel und Distribution in einer Position vereinen wird.



Download Pressebild: Thomas Seeber

Keywords:OKI, Thomas Seeber, Vice President Central Region

adresse]]>
Elkevon Harsdorf
Klinische Zulassungsstudie zur Kombination von HIFU-Ablation und Immuntherapie in der Behandlung von Brustkrebs https://www.pr-gateway.de/s/321643 Tue, 27 Jun 2017 11:22:32 GMT
(Mynewsdesk) Paris - Theraclion, einer der führenden Anbieter medizinischer Ultraschallgeräte, kooperiert für eine klinische Studie zur Behandlung von Brustkrebs mit hochintensiv fokussiertem Ultraschall (HIFU) und Immuntherapie-Medikamenten (PD-1-Inhibitor Pembrolizumab) mit der Universität von Virginia (USA). Der langjährige Forschungspartner von Theraclion hat von der US Food and Drug Association (FDA) jetzt die Genehmigung für die Studie erhalten, um mögliche Vorteile der kombinierten Therapieform für Brustkrebspatienten zu prüfen.



Wirksamkeit der Immuntherapie durch Kombination mit HIFU steigern

Die Immuntherapie stimuliert das körpereigene Immunsystem für die Bekämpfung von Krebszellen. Die Universität von Virginia ist Pionier in der Immuntherapie-Forschung. Im Rahmen ihres Immunologie- / Immuntherapie-Programms (IMM) finden unter der Leitung international renommierter Ärzte aus der Krebsimmuntherapie wegweisende Grundlagenforschungsprojekte sowie verschiedene klinische Studien statt. Die Experten der Universität gehen jetzt davon aus, dass die HIFU-Ablation, deren Wirksamkeit in der Behandlung von bösartigen und gutartigen Tumoren belegt ist, bei einer kombinierten Behandlung die Wirksamkeit der Immuntherapie-Medikamente steigern könnte. Die Universität nutzt bereits seit 2014 das Echopulse®-System von Theraclion für die HIFU-Ablation. Für das System läuft aktuell eine Machbarkeitsstudie in den USA für die nicht-invasive Behandlung von Fibroadenomen.



„Die Immuntherapie unterstützt den Körper im Kampf gegen die Krebszellen. Sie hat weniger Nebenwirkungen als herkömmliche Krebstherapien, aber größere Tumoren sind für das Immunsystem schwer zu attackieren“, erläutert Patrick Dillon, Dozent für Hämatologie und Onkologie an der Universität von Virginia, Charlottesville, USA. „Die HIFU-Therapie könnte für eine Vorbehandlung des Tumors eingesetzt werden, um seine Größe zu reduzieren. Und was vielleicht noch wichtiger ist: Die Therapie kann dem Immunsystem des Patienten zu helfen, die bösartigen Zellen zu erkennen und anzugreifen“, ergänzt David Brenin, Medizinischer Direktor und Brustchirurg an der Universität von Virginia.



Immuntherapie als Hoffnungsträger in der Krebsbehandlung

Brustkrebs ist die häufigste Krebsform und die zweithäufigste krebsbezogene Todesursache bei Frauen weltweit. Derzeit erkrankt eine von acht Frauen im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs.(1) Trotz verbesserter Früherkennung und neuen Therapiekonzepten sind nach wie vor bis zu 30 Prozent der Frauen, die eine Brustkrebsdiagnose im Frühstadium erhalten, im späteren Verlauf von Metastasen betroffen (Stadium IV).(2)



Immuntherapie-Medikamente setzen sich zunehmend als Therapieoption durch und haben bei verschiedenen Krankheitsbildern bereits bemerkenswerte Ergebnisse gezeigt. Bei Frauen mit Brustkrebs im Stadium IV konnten sie bisher jedoch nicht zu einer verbesserten Prognose beitragen. „Unserer Kenntnis nach ist dies die erste Studie zur Kombination der HIFU-Ablation mit Immuntherapie-Medikamenten in der Behandlung von Brustkrebs. Unser System ist mit seinem Roboterarm, der einen flexiblen Zugang zum Zielgewebe ermöglicht, optimal für die kombinierte Therapie geeignet. Wir freuen uns sehr über die aktuelle Forschungskooperation, da wir seit Jahren darauf hin arbeiten, die herausragenden Ergebnisse in der Behandlung von gutartigen Tumoren auf bösartige Tumoren zu übertragen“, sagt David Caumartin, CEO von Theraclion. „Die Studie könnte einen Meilenstein für Gynäkologen, Onkologen und Radiologen in der Krebstherapie bedeuten.“





Quellen:

(1) https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebsarten/brustkrebs-definition-und-haeufigkeit.html

(2) http://www.breastcancer-matters.eu/metastatic-breast-cancer-other-half-story?gclid=CKmijuzbsNQCFbYV0wodBIEIMQ



Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/dy020o



Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/gesundheit/klinische-zulassungsstudie-zur-kombination-von-hifu-ablation-und-immuntherapie-in-der-behandlung-von-brustkrebs-57820

Keywords:Echotherapie, HIFU-Ablation, HIFU-Therapie, Immuntherapie, Brustkrebs, Krebsbehandlung, Onkologie, Radiologie, Gynäkologie, Krebszellen, Immunologie, hochintensiv fokussierter Ultraschall, Theraclion, Pembrolizumab

adresse]]>
MartinaFrank
Hai-Allarm auf Mallorca https://www.pr-gateway.de/s/321599 Tue, 27 Jun 2017 10:21:42 GMT
Hai-Allarm auf Mallorca.

Bei den vielen Bildern, Artikeln und Videos fehlt eigentlich nur der passende Song.

Den gibt es nun von Martin Süßwolf mit dem Titel "Der Hai von Mallorca".

Der Titel zeichnet sich durch eine eingängige Melodie aus, die nach dem ersten Hören sofort zum Mitsingen animiert.



Der charismatische Schlagersänger Martin Süßwolf wurde im Sauerland geboren und hat dort das Party-Fieber bereits mit der Muttermilch aufgesogen. Nach einer soliden musikalischen Ausbildung und vielen Auftritten mit diversen Bands und einer langen Odyssee durch diverse Musikrichtungen und Stile fand er nun zu seiner wahren Leidenschaft: dem Pop-Schlager.

Seit 2010 ist Martin in diesem Bereich unterwegs und hat bisher drei Single-CDs veröffentlicht. Im Sommer 2012 wurde seine Single "Wie wär"s denn mit uns 2n?" beim internationalen Grand Prix der VDM- Musikschaffenden mit dem begehrten VDM Award ausgezeichnet.



Zu hören auf

YouTube:

https://youtu.be/mOl5VlmKMg8

Spotify:

https://play.spotify.com/track/78R0mFCJ2ABr1odfVZuJhO



Weiteres Info"s:

www.suesswolf.de

Keywords:Mallorca, Hai, Schlager, Ballermann

adresse]]>
MartinSüßwolf