PR-Gateway Pressemitteilungen de http://cp.pr-gatway.de?id= Mon, 22 Jul 2019 18:19:53 GMT https://pr-gateway.de/images/pr-gateway/logo/logos-pr-gateway-report.png PR-Gateway https://www.pr-gateway.de Pressemitteilungen Der Ford Puma ist wieder da! https://www.pr-gateway.de/s/368918 Mon, 22 Jul 2019 17:02:36 GMT
Ein wenig Geheimniskrämerei gehört dazu, wenn ein neues Fahrzeug-Modell die Arena betritt. Das gilt erst recht für den Ford Puma! Schon die Nachricht, dass der Ford Puma sein Comeback feiert, sorgte für Aufsehen in der Fachwelt. Doch Fans der Baureihe wurden eine Weile auf die Folter gespannt: Beim "Go further"-Event von Ford im Frühjahr 2019 gab es nur eine schwarze Silhouette in zuckendem Laser-Licht zu sehen...

Jetzt aber ist die Katze endlich aus dem Sack: Der Ford Puma ist ab 2020 wieder da, und zwar als moderner Crossover-SUV mit EcoBoost-Hybrid-Antrieb. Beim Autohaus Heiter in Osnabrück gibt es schon jetzt alle Infos zur eleganten Neuauflage des kompakten Klassikers. Infos und Kontakt unter www.autohaus-heiter.de.

Ford Puma-Fans erinnern sich: Als kleines Sportcoupe wurde das Modell zwischen 1997 und 2001 auf der Plattform des damaligen Ford Fiesta gebaut. Das Design war besonders, und ein hoher Anteil "Handarbeit" in der Fertigung machten den Puma exklusiv. Trotz geringer Stückzahlen war der schnittige Puma sehr beliebt. In Großbritannien gibt es bis heute zahlreiche Fans, die Pumas der ersten Generation liebevoll pflegen und erhalten.

Der neue Ford Puma will an diesen Erfolg anknüpfen: Wieder ist das Modell sportlich-athletisch geformt, doch diesmal mit unverkennbaren SUV-Elementen! Hoch angesetzte Scheinwerfer, breite Kotflügel und eine erhöhte Sitzposition sind trendige Stilmerkmale des Ford Pumas 2020.

Eine Besonderheit ist der clever konstruierte Gepäckraum mit einem Stauvolumen von bis zu 456 Litern. Ford nennt die Innovation "Ford MegaBox", die das Modell zum Klassenbesten in Sachen Stauraum machen soll. Erstmals kommt in diesem Fahrzeugsegment auf Wunsch auch eine sensorgesteuerte Heck-Klappe zum Einsatz. Details zu Ausstattungen und Modellvarianten gibt das Autohaus Heiter unter www.autohaus-heiter.de.

Beim Antrieb setzt Ford auf die 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie. Das heißt: Ein riemengetriebener Starter-Generator ersetzt die konventionelle Lichtmaschine. Der Generator gewinnt kinetische Energie wieder, die andernfalls durch die Bremsreibung ungenutzt verloren ginge, und speist damit eine luftgekühlte Lithium-Ionen-Batterie. Der Elektromotor unterstützt den 1,0 Liter-EcoBoost-Dreizylinder mit zusätzlichem Drehmoment. Das gibt vor allem bei tiefen Drehzahlen extra Schub, besseres Ansprechverhalten und mehr Kraftstoff-Effizienz.

Erst vor kurzem hat Ford bekanntgegeben, dass jede neue Baureihe der Marke mindestens eine elektrifizierte Modellvariante erhalten wird. Der Ford Puma soll später aber auch mit einem 1,5-Liter-EcoBlue-Turbodiesel erhältlich sein.

Bis zur Einführung des Ford Puma in die Autohäuser der Ford Vertragspartner ist es noch eine Weile hin. Doch das Autohaus Heiter, dass seine Kunden mit Innovationen und Service begeistern will, steht schon jetzt für Auskunft und nicht zuletzt Vorbestellungen bereit!

Kraftstoffverbrauch des Ford Puma in l/100 km (nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): 5,8 - 5,4 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 131 - 124 g/km (kombiniert).

Keywords:Autohaus Heiter, Ford, Osnabrück, Neuwagen, Ford Osnabrück, der neue Ford Puma, Ford Puma, Crossover-SUV, Ford SUV,

adresse]]>
KarenSchenke
100 Jahre Hugo Pfohe: Ein Jubiläum nach hanseatischer Art https://www.pr-gateway.de/s/368916 Mon, 22 Jul 2019 16:52:58 GMT
Fliegende Fische, festliche Stimmung und ein Ehrengast mit Namen Ford: die 100 Jahre Hugo Pfohe Jubiläumsfeier hat unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Bei dem Festakt in der Hamburger Fischauktionshalle Ende Mai feierten die 750 Hugo Pfohe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Unternehmen und sich selbst. Zu dem Event war das gesamte Hugo Pfohe Team aus allen neun Standorten Norddeutschlands eingeladen! Mit der Sommerzeit im Anflug gönnt man sich nun einen Rückblick. Bislang war das ereignisreiche Jubiläumsjahr für Hugo Pfohe durchweg positiv. Mehr dazu unter https://www.hugopfohe.de/unternehmen/erfolgsstory/ und in den sozialen Kanälen.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann bekanntlich vor 100 Jahren, als der Exportkaufmann Hugo Pfohe sein Automobilgeschäft am Alsterdamm (heute Ballindamm) eröffnete. Aus diesen historischen Anfängen entwickelte sich ein Mehrmarkenbetrieb und eine breit aufgestellte Autohandels-Gruppe im Dienst der Mobilität. Neun Standorte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gehören heute zu Hugo Pfohe. Doch der 100. Geburtstag führte alle Beteiligten sprichwörtlich zurück zu den Wurzeln - nach Hamburg!

Die Location für das Hauptereignis im Jubiläumsjahr passte auf den Punkt genau. So hanseatisch wie der Firmengründer, so modern wie die Hugo Pfohe GmbH heute, präsentiert sich die Fischauktionshalle anno 2019. Hier gab es zum Anlass der Jubiläumsfeier ein stimmungsvolles Rahmenprogramm, 100 kulinarische Köstlichkeiten, fliegende Fische, bei der sich die Halle kurzzeitig in eine magische Unterwasserwelt verwandelte und natürlich eine große Tombola.

Auf dem Podium richteten die Geschäftsführer Philip Pfohe und Andreas Schmitz ihren Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens. Bei der Präsentation des 10-minütigen Jubiläumsfilms erkannten sich viele Mitwirkende wieder, sichtlich stolz über das Erreichte: https://www.hugopfohe.de/unternehmen/erfolgsstory/.

Als Ehrengast des Abends war Elena Ford anwesend, eine Nachfahrin des legendären Henry Ford. Wie viele Mitglieder der Ford-Familie ist Elena Ford aktiv in die Leitung der US-amerikanischen Ford Motor Company eingebunden. Somit entstand schnell eine kollegiale Verbindung zu dem hohen Gast, denn der Vertrag mit Ford 1965 gilt als Meilenstein der Firmengeschichte. Noch heute sind von neun Hugo Pfohe Standorten sieben auf Ford spezialisiert.

Elena Ford und Christina Pfohe brachten zusammen das Glück bei der großen Tombola, einer der Höhepunkte bei der 100 Jahre Hugo Pfohe Jubiläumsfeier. Es gab fünf hochwertige Elektrofahrräder, zwei Fernseher und eine Reise nach Finnland zu gewinnen! Die anwesenden Gäste revanchierten sich mit einem Geschenk an Geschäftsführer Philip Pfohe. Das Team fuhr mit einem historischen Ford Taunus 17M vor und verewigte sich mit allen Unterschriften auf der mintgrünen Motorhaube.

Nachhaltige Eindrücke und schöne Erinnerungen nimmt das Hugo Pfohe Team jetzt mit in die zweite Jahreshälfte. Voll motiviert nach dieser tollen Feier freut man sich bei Hugo Pfohe schon jetzt auf die nächsten 100!

Keywords:Hugo Pfohe, Ford, Ford Hamburg, Hugo Pfohe GmbH, Pfohe Hamburg, 100 Jahre Hugo Pfohe, Geburtstag Hugo Pfohe, 100 Jahre, Jubiläumsfeier, Jubiläum,

adresse]]>
LenaNielsen
"Jetski-Spaß ins Glück!": DeutschlandCard startet Sommer-Gewinnspiel https://www.pr-gateway.de/s/368899 Mon, 22 Jul 2019 14:27:27 GMT
Während sich der Sommer von seiner heißen und sonnigen Seite zeigt, bietet das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard für alle Teilnehmer eine lohnende Abkühlung. Im Rahmen der Gewinnspielaktion "Jetski-Spaß ins Glück!" haben alle Programmteilnehmer vom 22. Juli bis 11. August die Chance, attraktive Gewinn-Coupons sowie tolle Hauptpreise zu gewinnen.

So funktioniert die Aktion: In der DeutschlandCard App sowie auf der Webseite unter www.deutschlandcard.de/jetski können Teilnehmer jeden Tag ihr Geschick bei einem Online-Spiel unter Beweis stellen. Ziel ist es, den Jetski-Fahrer sicher durch den Parcours zu lenken und dabei so viele Münzen wie möglich zu sammeln, um in der Highscore-Liste aufzusteigen. Im Parcours ist zusätzlich ein täglich wechselnder Gewinn-Coupon versteckt, den sich die Teilnehmer durch das Einsammeln im Spiel sichern können. Unter allen Gewinnspielteilnehmern werden nach der Aktion hochwertige Preise verlost.

Auf die Teilnehmer warten folgende Hauptgewinne:
-1 x Reise nach Barcelona für zwei Personen inklusive Jetski-Event
-60 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von EDEKA
-100 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von Netto Marken-Discount
-3 x iPhone XR
-5 x fatboy Hängematte deluxe
-5 x Enders Gasgrill Boston

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: "Mit unseren Kampagnen und Gewinnspielaktionen wollen wir unsere mehr als 20 Millionen Teilnehmer immer wieder aufs Neue überraschen und begeistern. Passend zum Sommer setzten wir in diesem Jahr auf den Jetski-Spaß, da wir wissen, dass die Programmnutzer die Kombination aus kleinen Spielen und Gewinnchancen sehr schätzen. Deshalb heißt es im Juli und August volle Jetski-Fahrt voraus, um Coupons zu sammeln und sich die Chance auf tolle Hauptgewinne zu sichern."

Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter www.deutschlandcard.de/jetski sowie in der DeutschlandCard App.

Keywords:DeutschlandCard, Multipartner-Bonusprogramm, Gewinnspiel, Coupons, Gewinne

adresse]]>
MartinaBürgam
<link>https://www.pr-gateway.de/s/368883</link> <pubDate>Mon, 22 Jul 2019 12:21:02 GMT</pubDate> <description><![CDATA[Kooperation mit Visa, Awards und F&B-News<br /> <br /> Dubai/München, 22. Juli 2019. Die Luxus-Hotelgruppe Jumeirah informiert über ihre jüngsten Marken- und Hotel-News: <br /> <br /> Jumeirah x Visa: 90 Mal Sommer<br /> Ab Juli 2019 startet Jumeirah Hotels & Resorts in Zusammenarbeit mit Visa wieder ihr "90 Ways to Summer"-Angebot. Von Abu Dhabi und Dubai über die Malediven bis nach Frankfurt und London bieten die Hotels der Marke über die Sommermonate zahlreiche Erlebnisse an. Dazu zählen exklusive Sommerraten, köstliche Kulinarikangebote wie ein Afternoon Tea im Jumeirah Al Naseem oder eine Steak Night im The Rib Room des Jumeirah Emirates Towers, verschiedene Freizeit- und Familienangebote wie der reduzierte Eintritt in den Wild Wadi Waterpark oder Schlittschuhlaufen auf den Malediven mit dem Jumeirah Vittaveli Maldives und vergünstigte Konditionen in den Spas und Fitnessbereichen. Weitere Informationen unter https://www.jumeirah.com/en/90-ways-to-summer/#experience. <br /> <br /> Award-Segen für Jumeirah Hotels & Resorts<br /> Unvergleichlicher Luxus, die typische Gastfreundschaft ihrer arabischen Heimat und ausgezeichneter Service sind es, die die Marke Jumeirah Hotels & Resorts bei ihren Gästen so beliebt machen. Ein Rezept, das aufgeht: So wurden die Jumeirah Hotels & Resorts jüngst von den Trazees Awards in der Kategorie "No.1 Hotel Chain in the Middle East" ausgezeichnet. Das Burj Al Arab Jumeirah dagegen konnte bereits zum fünften Mal in Folge den "Best Award of Excellence" des Spectator Magazine gewinnen. Und das Jumeirah at Etihad Towers in Abu Dhabi durfte sich für seine "Ray"s Bar" über die Auszeichnung zur "Best Bar with a View" und "Best Ladies" Night" bei den kürzlich stattfindenden Time Out Abu Dhabi Music & Nightlife Awards 2019! freuen, während das Jumeirah at Saadiyat Island Resort den Titel "Best New Nightlife Venue" erhielt.<br /> <br /> Hotel-News<br /> Nach der Verpflichtung der drei Spitzenköche Francky Semblat, Kim Joinie-Maurin und Kasper Kurdahl folgen für den Burj Al Arab Jumeirah die nächsten Kulinarik-News: Das Scape Restaurant, das sich auf der Terrasse des Hotels befindet, hat ein neues Menü lanciert, das vollständig von wilden Klippen, dem glitzernden Wasser und den frischen Aromen des Mittelmeers inspiriert ist. Zu den Signature-Gerichten zählen saftige Lammkoteletts mit Weizengrieß, serviert mit gegrilltem grünen Spargel, gelben Zucchini und Lamm-Jus, gebratener Seebarsch mit Spargel, Baby-Lauch, halbgetrockneten Tomaten und einer Zitronengras-Emulsion sowie verschiedene Fleisch und Meeresfrucht-Spezialitäten vom Grill mit saisonalem Gemüse oder Trüffel Fries. Weitere Informationen unter https://www.jumeirah.com/en/jumeirah-group/press-centre/press-releases/press-releases-for-2019/experience-lart-de-vivre-at-scape-restaurant/<br /> <br /> Keywords:Jumeirah Hotels & Resorts, News, Corporate,<br /> <br /> <img src="https://www.pr-gateway.de/scripts/showContact.php?e=MzY4ODgz" alt="adresse">]]></description> <author>TamaraSchwarz</author> </item> <item> <title>Urlaub: Welche Zahlungsmittel sind die besten? https://www.pr-gateway.de/s/368866 Mon, 22 Jul 2019 10:17:32 GMT
Dank des Euro müssen Sie sich längst nicht mehr vor dem Urlaub mit Lira, Peseten oder Drachmen eindecken. Ganz unvorbereitet sollten Sie die Reise ins Ausland aber nicht antreten. ARAG Experten geben Tipps, worauf Sie achten sollten.

Girocard - Europas Nr. 1
Versehen mit dem Maestro- oder VPay-Zeichen, ist die Girocard - früher EC-Karte - gerade in Europa das ideale Zahlungsmittel! Sie kann in ganz Europa zum Bezahlen, aber auch zum Abheben von Bargeld in Banken und an Geldautomaten eingesetzt werden. Auch außerhalb der EU akzeptieren zahlreiche Geldautomaten und elektronische Kassen diese Karte. Wenn Sie mit der Girocard im Ausland Geld ziehen, sollten Sie aber auf die Gebühren achten; die können unter Umständen recht hoch sein. Mittlerweile bestehen zum Glück zahlreiche Kooperationen zwischen Banken verschiedener Länder, deren Kunden am Automaten der Partnerbank im Ausland kostenlos Geld bekommen. Erkundigen Sie sich am besten vor der Reise bei Ihrer Bank nach den günstigsten Möglichkeiten, raten ARAG Experten.

Kreditkarte - Vorsicht Gebühren!
Auch eine Kreditkarte ist unter Umständen ein hilfreicher Reisebegleiter. Weltweit gibt es die Akzeptanzstellen zum bargeldlosen Bezahlen zum Beispiel in Hotels, Restaurants, Bars und Geschäften. Wollen Sie ein Auto mieten, ist eine Kreditkarte oftmals sogar Voraussetzung. Auch für Bargeldabhebungen mit der Kreditkarte mit PIN stehen weltweit Geldautomaten zur Verfügung. Doch Vorsicht: Meist ist es teurer, mit der Kreditkarte Geld abzuheben als mit der Girocard. Einige Banken bieten aber Kreditkarten an, mit denen man im In- und Ausland kostenlos Geld abheben kann. Darum lohnt es sich, Leistungen zu vergleichen. Auch beim Abrechnungsverfahren lässt sich sparen. An manchen Geldautomaten in Ländern ohne Euro können Reisende wählen, ob sie die Belastung in Euro oder in Landeswährung wünschen. Naheliegend wäre, "in Euro" zu wählen. Das aber ist die teurere Variante gegenüber der Abrechnung in Landeswährung. Denn der Automatenbetreiber nimmt für diese Sofort-Umrechnung einen Aufschlag von bis zu zehn Prozent. Daher sollten Sie immer die Belastung in der Landeswährung wählen, selbst wenn der Automat dann warnt, dass der Wechselkurs nicht garantiert sei!

Bargeld - aus der Urlaubskasse nicht wegzudenken
Mit dem Plastikgeld kommen Sie im Urlaub meist gut zurecht. Es gibt sogar Reiseländer - z. B. Schweden - wo kaum noch Bargeld in Umlauf ist. Trotzdem kommen Urlauber an ein bisschen Bargeld selten vorbei. Eine wichtige Regel dabei: Immer nur so viel Bargeld mitnehmen wie nötig. Denn Bares lockt Diebe an und ist bei Verlust oder Diebstahl unwiederbringlich verloren. Daher ist es auch ratsam, nie das ganze Geld an einer Stelle aufzubewahren. Teilen Sie Ihren Vorrat auf und deponieren Sie einen Teil an einem sicheren Ort wie zum Beispiel dem Safe im Hotel. Sollten Sie in ein Land außerhalb der Euro-Zone reisen, ist es schlau, zumindest einen kleinen Teil des Barbestands schon vor dem Urlaub in die Fremdwährung zu tauschen. Überprüfen Sie aber vorher, ob Sie die Fremdwährung auch in das Urlaubsland einführen dürfen.

Reiseschecks - ein Auslaufmodell
Je nach Reiseland können Sie mit Reiseschecks entweder wie Bargeld bezahlen oder sie nur bei Banken oder Wechselstuben zu Bargeld machen. Wenn Sie Reiseschecks einsetzen wollen, sollten Sie sich vorab informieren, ob diese vor Ort noch akzeptiert werden. Denn Reiseschecks haben angesichts der Möglichkeiten durch die Geld- und Kreditkarten erheblich an Bedeutung verloren. Auch bei Wechselstuben sollten Sie besonders aufmerksam die Preise studieren. Häufig bezahlen Urlauber noch Zuschläge und Servicekosten.

Der Mix macht"s
Im Urlaub ohne Geld dazustehen, diese Erfahrung möchte niemand machen. Darum raten ARAG Experten: Niemals nur ein Zahlungsmittel mitnehmen. Außerdem sollten natürlich vor allem im Urlaub die gleichen Sicherheitsvorkehrungen gelten wie zu Hause. Notieren Sie Ihre PIN niemals und sagen Sie sie niemandem. Außerdem sollten Sie Ihre Karten nicht leichtfertig aus der Hand geben. Geht die Karte doch verloren oder wird gestohlen, sollten Sie diese sofort sperren lassen. Für den Fall, dass Sie im Urlaub tatsächlich dringend Bargeld brauchen, können Sie eine sogenannte Blitzüberweisung tätigen. Dazu benötigen Sie kein Bankkonto, sondern nur einen gültigen Ausweis und verschiedene persönliche Daten des Senders. Das Geld kann in der Regel schon wenige Minuten nach dem Transfer abgeholt werden. Aber: Blitzüberweisungen sind sehr teuer und darum nur für den Notfall gedacht.

Wenn die EC- oder Kreditkarte weg ist: Wichtige Notfall-Nummern!

-Girokarten und Kreditkarten
Der "Sperr-Notruf 116 116 e.V." ist unter Tel. +49 116 116 (kostenfrei in Deutschland, abweichende Gebühren aus dem Ausland) erreichbar. Aus dem Ausland können Sie alternativ auch die Tel. +49 30 4050 4050 wählen.

-MasterCard
In Deutschland: Tel.: 0800 819 1040 (kostenfrei)
Aus dem Ausland: Tel.: +1 636 7227 111 (R-Gespräch)

-Visa
In Deutschland: Tel.: 0800 811 8440 (kostenfrei)
Aus dem Ausland: Tel.: +1 303 967 1096 (R-Gespräch)

-American Express
Tel.: +49 69 97 97 1000

-Diners Club
Tel.: +49 69 900 150-135

Weitere interessante Informationen unter:
http://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/reise-und-freizeit/

Keywords:Zahlungsmittel, ARAG

adresse]]>
ThomasHeidorn
BCD Travel unterzeichnet Vereinbarung zur Teilnahme am Qantas Channel https://www.pr-gateway.de/s/368867 Mon, 22 Jul 2019 10:09:33 GMT
Utrecht, 22. Juli 2019 - BCD Travel hat eine Vereinbarung mit Qantas Airways über die Teilnahme am Qantas Channel unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für alle individuellen GDS-Buchungen. BCD finalisiert derzeit die erforderlichen Zusatzvereinbarungen mit einzelnen globalen Distributionssystemen.

Der Qantas Channel bietet BCD Travel Zugang zu einer breiteren Palette an Raten und Content von der Qantas Distributionsplattform. Die Fluggesellschaft beabsichtigt, die neue New Distribution Capability (NDC) der International Air Transport Association (IATA) zu nutzen, um sich mit den globalen Distributionssystemen und Online-Buchungstools zu verbinden. BCD Travel wird im Rahmen der mehrere Jahre gültigen Vereinbarung mit Qantas und den teilnehmenden GDS zusammenarbeiten, um mithilfe der Distributionsplattform von Qantas das Reiseerlebnis für gemeinsame Kunden und Reisende zu verbessern.

Einer der Vorteile der Teilnahme am Qantas Channel ist, dass Kunden von BCD Travel Qantas buchen können, ohne jedoch die Buchungsgebühr der Fluggesellschaft zahlen zu müssen. Die Gebühr wird ab 1. August auf alle Buchungen außerhalb des Qantas-Kanals erhoben.

"Wir setzen uns dafür ein, dass Unternehmen weiterhin Verbindungen aus mehreren Angeboten auswählen und wichtige Daten zum Schutz der Reisenden unterwegs erfassen können", so Rose Stratford, Executive Vice President of Global Supplier Relations and Strategic Sourcing bei BCD Travel.

Der Deal mit Qantas ist die jüngste aus einer Reihe von Vereinbarungen, mit denen BCD Travel seinen Kunden einen breiten Zugang zu Content sichert. BCD hat bereits entsprechende Übereinkünfte mit Air France/KLM und British Airways/Iberia unterzeichnet, ebenso wie NDC-Vereinbarungen mit der Lufthansa Group, Amadeus, Sabre und Travelport. Um zu erfahren, wie die Distributionsstrategie von BCD Kunden kontinuierlichen Zugang zu umfassendem Content gewährleistet, besuchen Sie die BCD Travel NDC-Website und laden Sie unser NDC-Whitepaper herunter: https://www.bcdtravel.com/lp/ndc-untangling-the-complexity/

Keywords:NDC, zuschlagsfreies Buchen, New Distribution Capability, IATA, GDS

adresse]]>
AnjaHermann
Sicherheit für Tageseinnahmen https://www.pr-gateway.de/s/368856 Sun, 21 Jul 2019 13:48:30 GMT
Brot, Brötchen und Kuchen werden nach wie vor gerne in bar bezahlt - dem Digitalisierungstrend zum Trotz. Da kommt in einer gut frequentierten Bäckereifiliale im Laufe des Tages einiges an Bargeld zusammen. Ein sicheres, unkompliziertes und schnelles Bargeldmanagement ist daher für Bäckereien wichtig - nicht nur am Ende des Tages, sondern auch während des laufenden Betriebs.

Eine optimale Lösung bietet Hartmann Tresore mit speziellen Einwurf- und Deposittresoren. Dirk Schmitz aus der Hartmann Tresore-Niederlassung in Düsseldorf, erläutert das Prinzip: "Alle Mitarbeiter können über eine Schublade oder Klappe beispielsweise Geldtaschen oder Umschläge in den Tresor einwerfen, ohne dass die Tür des Safes dafür aufgeschlossen werden muss. Bis zur Entnahme durch die dazu berechtigte Person - in der Regel der Inhaber oder Geschäftsführer - lagert das eingeworfene Geld rückholsicher im Inneren des Tresors. Damit bieten Einwurftresore einen guten Überfallschutz und beugen gleichzeitig dem Problem des Diebstahls vor." Es gibt diese Tresore in zahlreichen Größen und Ausführungen, unter anderem auch als Unterthekenmodelle, die unauffällig unter dem Bedientresen "verschwinden".
Die Tresore sind aber nicht nur für den Einsatz in Filialen geeignet, sondern auch für den Einbau in Lieferfahrzeuge. "Viele Bäckereiketten verbinden die Belieferung ihrer Filialen mit der Abholung der Tageseinnahmen. So sammelt sich während der Tour immer mehr Bargeld im Fahrzeug an. Wir haben nicht nur einmal von Kunden gehört, dass die Seitenscheibe des Führerhauses eingeschlagen und die Tageseinnahmen verschwunden waren, als der Fahrer von der Auslieferung der Ware zurückkam", so Dirk Schmitz. Zum Angebot von Hartmann Tresore gehören daher auch flachere Modelle, die in den Fußraum des Fahrzeugs integriert werden können.
Auch die Zentrale sollte mit Tresoren ausgestattet sein: "Wenn die Fahrer von ihren Touren zurückkommen, müssen die Tageseinnahmen der Filialen ja auch sicher untergebracht werden, bis sie in der Buchhaltung gezählt und verbucht und schließlich zur Bank gebracht bzw. vom Werttransportunternehmen abgeholt werden", gibt der Tresorexperte zu bedenken. "Spätestens hier, wo sich hohe Geldbeträge ansammeln, sollten auf jeden Fall geprüfte und zertifizierte Deposittresore mit hohem Widerstandsgrad eingesetzt werden." Der Grund: nur Tresore, die von unabhängigen Institutionen wie der VdS Schadenverhütung nach europaweit gültigen Normen auf ihren Einbruchschutz geprüft wurden, werden von den Versicherungen anerkannt. Dabei gilt: Je höher der nachgewiesene Widerstandsgrad eines Tresors gegen Aufbruchversuche ist, desto höher lässt sich der Inhalt versichern.
"Generell beobachten wir bei Filialisten einen Trend zu einer möglichst lückenlosen Sicherheitskette, das heißt, Filialen, Lieferfahrzeuge und Zentrale werden mit Tresoren ausgestattet, und diese Tresore werden zunehmend höherwertig gewählt", so Dirk Schmitz.
Das bedeutet auf der anderen Seite allerdings nicht, dass kleinere Bäckereien oder Cafes keinen Tresor benötigen würden. Dirk Schmitz: "Ein einbruch- und feuersicherer Tresor, der wichtige Unterlagen und Wertsachen schützt, sollte auch bei kleineren Betrieben zur Ausstattung gehören."

Keywords:Tresor, Bargeld, Bäckerei, Bargeldeinnahmen, Tageseinnahmen, Einwurftresor, Deposittresor

adresse]]>
SabineGausemeier
<link>https://www.pr-gateway.de/s/368843</link> <pubDate>Fri, 19 Jul 2019 18:34:52 GMT</pubDate> <description><![CDATA[Kristallklares Wasser und perfekte Winde, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies<br /> <br /> Juli 2019 - Wer sich gerne eine frische Brise um die Nase wehen lässt, es liebt, hart am Wind zu segeln - ob als Profi oder begeisterter Mitsegler - oder einmal gemütlich eine Insel vom Meer aus erkunden will, der ist auf Saint Lucia genau richtig. Kristallklares Wasser und perfekte Winde machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies. Die unverwechselbare Schönheit der Insel mit ihren steil aufragenden Pitons und dem dichten Regenwald, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen locken Segler aus der ganzen Welt. So ist Saint Lucia zum Beispiel Zielort der ARC - Atlantic Rally for Cruisers, dem größten transatlantischen Segelevent der Welt.<br /> <br /> Yachtcharter mit Moorings<br /> Die Moorings Basis in Rodney Bay liegt an der Nordspitze von Saint Lucia und ist der perfekte Ausgangspunkt für ein Yachtcharter in den Inseln über dem Winde. So segelt man entlang der Westküste Saint Lucias nach Süden und kann vom Wasser aus die hoch aufragenden Gipfel der beiden Pitons bewundern. Ein Yachtcharter bietet die Möglichkeit, all die ruhigen Buchten und einsamen Strände zu besuchen, die teilweise nur per Boot erreichbar sind, sowie die Nachbarinseln Bequia, Mustique, Mayreau oder Martinique zu erkunden. Kein Segelschein? Kein Problem! Ebenso lässt sich eine Yacht mit Skipper buchen, um die Inseln unter dem Winde vom Wasser aus erkunden. www.moorings.de <br /> <br /> Karibik Trophy 2019 - eine Fun-Regatta mit Tradition<br /> Die Karibik Trophy ist unter Seglern längst zu einem Klassiker geworden: Seit fast drei Jahrzehnten findet dieser Event in verschiedenen Regionen der Karibik statt. Mal geht es durch die British Virgin Islands (BVI), mal durch die Inselgruppe der "Leeward Islands" oder der Kleinen Antillen. Das Programm ist stets eine Mischung aus Flottille mit umfangreichem Rahmenprogramm an Land sowie einigen kleinen Fun-Regatten. Über 120 Teilnehmer auf mehr als 20 Yachten und Katamaranen haben dabei ihren Spaß.<br /> In diesem Jahr findet die von KH+P Yachtcharter veranstaltete Karibik Trophy zum 29. Mal mit einem besonders abwechslungs-reichen Programm statt. Vom 15. bis 29. November 2019 geht es von Martinique über Saint Lucia nach Dominica, Marie Galante und die Inselgruppe Les Saintes nach Guadeloupe. Drei Tage sind allein für Saint Lucia eingeplant - von Rodney Bay über Soufriere und den berühmten Pitons bis in die malerische Marigot Bay segeln die Boote entlang der Küste Saint Lucias. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Beachpartys, Steelband-Abenden, Baden und Schnorcheln am Korallenriff, Relaxen an Palmenstränden und Entdeckertouren ergänzt den sportlichen Spaß der drei bis vier Fun-Regatten. www.khp-yachtcharter.com<br /> <br /> Marigot Bay Marina<br /> Die Marigot Bay wird zu Recht als eine der schönsten Buchten der Karibik bezeichnet. Der Naturhafen ist gesäumt von grünen Hügeln, deren Vegetation bis ans türkisblaue Wasser reicht, auf dem sich strahlend weiße Yachten tummeln. Dank geringer Tidegrößen gilt die Bucht als einer der sichersten Ankerhäfen der Region. <br /> Der Autor James A. Mitchener beschrieb diesen bezaubernden Ort einmal als "die schönste Bucht in der Karibik". Daher ist es kein Wunder, dass die Marigot Bay bereits zahlreichen Filmen als Kulisse diente, wie schon in dem Klassiker "Dr. Dolittle". Das gleichnamige Restaurant dient vielen Seglern und Gästen aus aller Welt als beliebter Treffpunkt. Neben diesem findet man in der Marigot Bay weitere kleine, ansprechende Restaurants, die teilweise direkt vom Wasser aus zugänglich sind, und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.<br /> Die Marina gehört zu Marigot Bay Resort and Marina und bietet Anlegeplätze für 42 Yachten von bis zu 280" Länge und 20" Tiefgang, darüber hinaus 20 Moorings. Navigationshilfen unterstützen beim Ein- und Auslaufen. www.marigotbayresort.com/marina<br /> <br /> Spinnakers Restaurant & Beach Bar <br /> Ein bei Seglern sehr beliebtes Restaurant und Treffpunkt vieler Crews ist das Spinnakers Restaurant & Beach Bar. Als einziges Restaurant in Rodney Bay (außerhalb der Hotels) liegt es direkt am weißen Reduit-Strand, mit Blick auf Pigeon Island. Bekannt ist das 1993 eröffnete Spinnakers für seine Burger, aber man findet ebenso kreolische Fischgerichte, Hühnchen, Steak, Shrimps, Vegetarisches und gelegentlich Hummer auf der Karte. Auf Tagesgäste warten Liegestühle und Umkleidemöglichkeiten. Abends wird das strohgedeckte Open-Air-Restaurant & Bar von unzähligen Lichterketten beleuchtet. Täglich ab 9 Uhr geöffnet für Frühstück, Mittag- und Abendessen. spinnakersbeachbar.com<br /> <br /> <br /> Übrigens: Vom 11. November 2019 bis 9. März 2020 fliegt Condor/Thomas Cook Airlines jeden Montag ab Frankfurt und ab München via Manchester auf die "schöne Helena des Westens". Oder fliegen Sie mit Condor zum Beispiel nach Barbados und von dort weiter nach Saint Lucia mit der LIAT. Weitere Infos finden Sie unter www.condor.de. Mit British Airways erreichen Sie Saint Lucia ganzjährig jeden Tag ab zahlreichen Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Österreich via London-Gatwick. Eine Alternative bietet außerdem Air France über Paris bis Martinique, von dort aus geht es weiter mit einer innerkaribischen Fluglinie oder der Fähre L"Express des les.<br /> <br /> Keywords:Segeln<br /> <br /> <img src="https://www.pr-gateway.de/scripts/showContact.php?e=MzY4ODQz" alt="adresse">]]></description> <author>PetraSchildbach</author> </item> <item> <title>Perfekter Last Minute Urlaub im ELA Quality Resort Belek https://www.pr-gateway.de/s/368818 Fri, 19 Jul 2019 12:27:18 GMT
Hannover/Belek | (kms) - Die Sommerferien sind im vollen Gange, vorbei ist die Sommerurlaubssaison jedoch noch lange nicht. Viele Kurzentschlossene sind derzeit noch auf der Suche nach einem Reiseziel. Eine sehr angenehme Kombination an Erholung, Sonne, Gaumenfreuden und mehr finden Reisende im ELA Quality Resort Belek. Das Luxusresort stellt fünf Gründe vor, die einen Last Minute Trip an der türkischen Riviera geradezu obligatorisch machen.

Belek als vielseitiges Reiseziel
Mit seinen zahlreichen Luxushotels, Strandresorts und Golfplätzen ist Belek eines der exklusivsten Reiseziele in der Türkei. Rund um die facettenreiche Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In der Nähe von Belek befinden sich zum Beispiel die Ruinen von Aspendos, welche unter anderem das am besten erhaltene römische Theater der Welt umfassen. Im Zentrum Beleks können Besucher durch den Garten der Toleranz spazieren oder sich durch die verschiedenen Basare treiben lassen. Golfspieler sind in Belek auch sehr gut aufgehoben, nicht umsonst ist Belek als Golfhauptstadt der Türkei bekannt. Alle, die direkt über die Webseite des ELA Quality Resorts (www.elaresort.com) buchen, erhalten eine Eintrittskarte für den beliebten Vergnügungspark Land of Legends geschenkt. Selbstverständlich kommen auch Sonnenanbeter auf ihre Kosten, sogar im Oktober lockt die Region mit sommerlichen Temperaturen. Das warme Mittelmeer lädt zum Baden ein. Darüber hinaus ist Belek einfach zu erreichen: Von praktisch allen Flughäfen im deutschsprachigen Raum gibt es Direktflüge zum Flughafen von Antalya.

Vielfältige Küche
Das ELA Quality Resort Belek bietet seinen Gästen eine große Auswahl an Restaurants, welche mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten und Geschmäckern aus aller Welt aufwarten. Nicht verpassen sollte man das Restaurant Ab-I-Lal, welches mit authentischen und traditionellen Gerichten der osmanischen Palastküche lockt. Darüber hinaus ist das ELA Quality Resort Belek auch für sein japanisches Restaurant Teppanyaki in der Region bekannt. Hier werden Klassiker der japanischen Küche modern interpretiert und direkt am Tisch zubereitet. Talentierte Chefköche überraschen die Gäste mit ausgefallenen Kreationen im einzigen Teppanyaki Restaurant von Belek. Die Sushi Sashimi Shows mit 75 verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und die einladende Sitzecke im traditionellen japanischen Stil verleihen dem Restaurant ein authentisches, asiatisches Ambiente. Abgesehen von diesen beiden Lokalitäten gibt es im ELA Quality Resort Belek noch sechs weitere Restaurants, welche unter anderem mit italienischer und französischer Cuisine oder Fischspezialitäten locken. Ein Aushängeschild des Resorts ist auch sein hochwertiges All-Inclusive-Konzept. Jeder Gast im ELA Resort kann sich so durch eine große Auswahl an leckerem Essen und Getränken probieren.

Passende Unterkünfte für jeden Gast
Eine Besonderheit im ELA Quality Resort Belek ist die große Auswahl an Zimmern, Suiten und Villen, dank derer die Bedürfnisse von allen Gästen erfüllt werden. Sie alle bieten einen pittoresken Ausblick auf das blaue Mittelmeer oder das hügelige Hinterland Beleks. Besonders beliebt sind die Lake Häuser: Diese liegen in einem vom restlichen Resort abgegrenzten Bereich rund um eine eigene Pool-Lagune. Einige der Zimmer und Suiten in den Lake Häusern verfügen sogar über ein eigenes Sonnendeck, von dem man direkt in das kühle Nass springen kann. Im Bereich der Lake-Häuser befinden sich auch zwei exklusive À-la-carte Restaurants für die Lake-Haus-Gäste.

Perfekt für Familien
Ein Alleinstellungsmerkmal des ELA Quality Resorts ist das besondere Angebot für Kinder. Dieses bietet den kleinen Gästen mit dem Everland Q Kids Club tatsächlich ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht. Es gibt abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von eins bis 17 Jahren, sodass keine Langeweile aufkommt. Ein Highlight des Everland Q ist die sogenannte QCity, in der Kinder unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die kleinen Gäste können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Bereits 2018 war die QCity mit über 18.000 Besuchern ein Highlight für die kleinen Gäste des Resorts. Dies hat das ELA Quality Resort Belek zum Anlass genommen und das Angebot ausgebaut. Seit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste "Q-Dollars", welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Entspannung pur im Ab-I-Zen Spa
Auf 4.500 Quadratmetern bietet das Spa- und Wellnesscenter seinen Gästen pure Erholung mit zahlreichen Behandlungs- und Massageräumen, Ruhezimmern und Relax-Zonen, Innen- und Außenpools, Saunen und einem Fitnessstudio sowie Einzeltrainings- und Gruppenübungsräumen. Das Abi-I-Zen Spa wurde bereits Europe Spa Wellness-Zertifikat für sein hervorragendes Wellnesskonzept nach europäischem Standard ausgezeichnet. Die hochqualifizierten Spa-Therapeuten des Ab-i-Zen decken ein breites Spektrum an Behandlungen ab. So stehen den Gästen insgesamt 160 verschiedene Anwendungen zur Auswahl. Alle Rituale und Behandlungen werden unter Verwendung naturfreundlicher Produkte, ganz ohne umweltschädliche Inhaltsstoffe, durchgeführt.

Keywords:Luxushotel, Hotel, Tourismus, Last Minute Urlaub, Urlaub, Türkei, Antalya, Belek, Familienhotel, Familienurlaub, Sommerferien

adresse]]>
SteffenHager
Buchhandel im Aufwärtstrend dank neuem POS Tool https://www.pr-gateway.de/s/368815 Fri, 19 Jul 2019 12:05:05 GMT
Buchhändler suchen händeringend nach neuen Absatzmöglichkeiten. Ideen und neuen POS Tools, womit das Shoppen in der realen Geschäftswelt konkurrenzfähig bleibt und die Warenpräsentation besser visualisiert wird.
Das ändert sich jetzt mit MY LITTLE WINDOW, denn die Idee ist so einfach wie genial. MY LITTLE WINDOW hat jetzt Schaufensterdisplays für Schaufenster entwickelt, die verblüffende Effekte mit Magnetwirkung bei der Produktpräsentation erzielten - das Schaufenster im Schaufenster für die Produktpräsentation und vertreibt diese weltweit.
Bei My Little Window erhalten Sie Schaufenster-Displays zur Produkt-Inszenierung direkt an der Schaufensterscheibe Ihrer Buchhandlung. Jedes Geschäft braucht einen Magneten, der den Kunden in den Laden hineinzieht. Ihr Schaufenster ist dabei die wichtigste Attraktion: Hier muss die Buchhandlung auffallen, Neugier wecken, Kauflust erzeugen, denn 90 % aller Kaufentscheidungen finden bereits vor Ihrem Geschäft statt.
Schon im Vorbeigehen machen die Displays und Rahmen von My Little Window Passanten auf Ihr Schaufenster aufmerksam. Und bei Dunkelheit sorgt ein flexibles Licht-Modul dafür, dass Ihr Geschäft auch noch spät nach Ladenschluss in der Fußgängerzone als Anziehungspunkt wirkt.
Die transparenten Acryl-Displays werden mittels stark fixierender Saugnäpfe in der gewünschten Höhe und Größe von innen an die Schaufenster-Scheibe geheftet. Mit individuell wählbaren Dekorfolienrahmen aus Fensterfolie, auf Wunsch auch in Ihren Firmenfarben, können Sie so zum Beispiel Ihre Empfehlung des Monats zum Hingucker machen.
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. bietet seinen Mitgliedern ein Vorteilsprogramm (seitenreich - Ihr Vorteilsprogramm) an. My Little Window ist neu im Vorteilsprogramm und bietet neben Buchstützen vielseitige große und kleine Präsentationsmöglichkeiten für den POS. Mitglieder erhalten einen Rabatt auf alle Produkte, und zum Ausprobieren gibt es ein kleines Starter-Paket.

My Little Window aus Bielefeld ist mit seinen Ideen Marktführer in Europa und wurde 2017 mit einem POSma Award im B2B ausgezeichnet. Ein eigener Maschinenpark sorgt für kurze Entwicklungs- und Herstellungszeiten und je nach Wunsch stellt My Little Window seine Acryldisplays in beliebigen Formen und Farben her. Firmenlogos, Claims etc. werden individuell gelasert und gedruckt. Alle Produkte werden langzeitgetestet. Die ebenfalls in Deutschland produzierten Saugnäpfe (verfügbar für Lasten von bis zu 4kg, 5kg und 8kg) wurden speziell für das Halten schwerer Produkte an der Scheibe entwickelt. Bei Bedarf lassen sich diese einzeln, sogar ohne das Abnehmen des Displays, direkt an der Scheibe austauschen.

Branchenunabhängige Produktpräsentation
Bereits mit der Gründung Mitte 2015 konnte MY LITTLE WINDOW bekannte Marken, Lizenznehmer bekannter Brands, Einzelhandelsgeschäfte, Franchiseketten gewinnen, die europaweit Ihre Artikel im Schaufenster groß in Szene setzen. Die große Stärke dieses POS-Tools ist seine Dreidimensionalität, die es zu einer universellen Spielwiese für die Warenpräsentation auf Augenhöhe macht. Die selbsthaftenden Minifenster schaffen im Schaufenster eine zweite Präsentationsebene.

Keywords:Einzelhandel, POS tool, Produktdisplay, Umsatzsteigerung, Abverkauf, my little window,

adresse]]>
GregoryDutcher